Als World of Hyatt Globalist oder auch nur Mitglied sammelt man Freinächte. Fragt man nett, kann man sie vielleicht in Punkte umwandeln …

Das neue World of Hyatt Programm bringt eine Unzahl von Freinächten (eigentlich unabhängig vom Status):

1 Freinacht (Kategorie 1-7) für die Qualifizierung von Globalist mit 60 Nächten (gültig 120 Tage)
1 Freinacht (Kategorie 1-4) für den Besuch von 5 Marken (gültig ein Jahr)
1 Freinacht (Kategorie 1-4) für 30 Nächte (gültig 120 Tage)

Macht man 10 Marken durch und ist Globalist, dann summieren sich die Freinächte auf 4 Stück. Man muss aber auch 60 Nächte bei Hyatt machen, was ja durchwegs bei dem nicht so großen Portfolio der Marke eine gewisse Challenge ist. Noch dazu verfallen die Freinächte nach 120 Tagen.

Pizzainmotion.boardingarea.com hat sich nun eine der verfallenden Freinächte in 10 000 Hyatt Punkte umwandeln lassen.

Der Hyatt Kundendienst ist relativ großzügig. Hat man verfallende Freinächte, lohnt es vielleicht sich mal zu rühren. Einige Punkte sind besser, als einen Voucher verfallen zu lassen. Anrufen und nett fragen, kann ja nicht schaden. Ich schätze es wird nicht unlimitiert funktionieren, aber in Einzelfällen ist die Umwandlung schon denkbar.