Etihad spart, spart und spart. Jetzt gibt es in der Arrivals Lounge in Abu Dhabi kein kostenloses Rasierservice mehr …

Etihad hatte in den Lounges eigentlich immer nette Gimmicks. Etihad geht es gerade finanziell nach eigenen Berichten nicht so gut. Was wir nun gerade erleben ist Cost Cutting bei den Premium Kunden.

Der Spa schließt in der Lounge in London: Etihad schließt den Spa in der Lounge in London

Ein Leser war jetzt auf Etihad unterwegs und wollte sich in Abu Dhabi in der Arrival Lounge rasieren lassen. Aber das gibt es scheinbar seit acht Tagen nicht mehr.

Auf der Homepage des Airport Abu Dhabi in der Lounge Beschreibung findet man das Rasierservice noch:

“At Shave by Etihad, gentleman can enjoy a wet shave.”

Zur Beschreibung der Etihad Arrivals Lounge des Airport Abu Dhabi: Etihad Arrivals Lounge

Auf der Homepage von Etihad ist dieses Angebot bereits verschwunden: Arrivals Lounge

Das sind eigentlich nur Kleinigkeiten, aber genau diese Details machen eine gute Airline eben aus.

Danke einem netten Leser!