Airberlin geht es zunehmend schlechter. Die Langstrecke ab Berlin wird ab 18.09. sukzessive eingestellt und nur mehr über Düsseldorf geführt …

Die Story ist relativ kurz erzählt. Ab Mitte September baut Airberlin die komplette Langstrecke ab Berlin ab.

“Die insolvente Air Berlin streicht laut einem Bericht der deutschen Bildzeitung sämtliche Langstreckenflüge ab der Homebase Berlin-Tegel. Betroffen sind unter anderem die Destinationen Abu Dhabi, Chicago, San Francisco, Los Angeles, jeweils ab der deutschen Bundeshauptstadt und ab Düsseldorf die U.S.-Metropole Boston.
Das Streichkonzert soll laut dem Medienbericht, der sich auf ein internes Air-Berlin-Dokument beruft, bereits am 18. September 2017 beginnen und schrittweise bis zum 1. Oktober 2017 abgeschlossen sein.  Mit Ausnahme der Boston-Route sollen die Langstrecken ab Düsseldorf fortgeführt werden. Betroffene Reisende sollen nach Verfügbarkeit via Düsseldorf umgebucht werden.”

Zu Austrianaviation.netBerlin-Tegel: Air Berlin stellt Langstrecke ein

Die Passagiere sollen umgebucht werden. Düsseldorf soll weiter laufen und man zieht die Langstrecke in Düsseldorf zusammen. Na schauen wir mal.

BTW: Offizielles Statement gibt es keines. Wer hat aber auch so eine Notiz für die Reisenden derzeit noch erwartet.