Ein Hyatt Punktesale! Die gibt es nicht so häufig. Da sollte man sich doch überlegen zuzuschlagen …

Hyatt Punkteverkäufe sind doch eher selten. Jetzt gibt es einen Bonus von 35%. Das Limit von 55 000 Punkten pro Jahr kann man so umgehen und kommt sogar auf 74 250 Punkte.

Die Bedingungen:

“Offer available with purchases made between 12:01 am ET September 12, 2017 and ends 11:59 pm ET October 3, 2017. Purchase a minimum of 10,000 Bonus Points in a single transaction and receive 35% additional Bonus Points. Bonus Points will be awarded upon completion of individual transactions. Bonus Points can be purchased in increments of 1,000, up to 55,000 points per calendar year. Members can receive points in increments of 1,000, up to 55,000 points per calendar year. Offer may be withdrawn or changed without notice. Offer cannot be combined with any other offer. Only purchases made online are eligible for the promotion.”

55 000 Punkte + 19 250 Punkte Bonus = 74 250 Punkte: 1 100 Euro

Zur Sale Page: Purchase Bonus Points

Hyatt Punkte sind eine extrem harte Punktewährung. Die Hotels der unteren Kategorie können mitunter echt teuer sein. Da lohnt sich der Umweg über Punkte. Um 6 000 Punkte (= 92 Euro) kann man jede Nacht bei World of Hyatt noch immer in eine Suite umwandeln. Auch das ist meistens ein Deal (wenn man keinen Status hat). Für eine Umwandlung in Meilen würde ich eher SPG Punkte empfehlen. Die haben ein besseres Wechselverhältnis.

Die Promo liegt hinter einer Anmeldepage. Sie könnte personalisiert sein.

Danke: Bumsbude.eu