Review eines ITC One (= Junior Suite) im ITC Maratha am Airport Mumbai. Ein wirklich schönes Hotel …

Manchmal bin ich ein wenig “Gaga”. Ich habe mich genau um einen Tag beim Abflug vertan. Eigentlich wollte ich nur eine Nacht im Hyatt Regency (Review: Hyatt Regency Mumbai – Suite) verbringen und dann wegfliegen. Bei den Airports in den großen Metropolen Indiens ist das durchwegs sinnvoll. Man weiß nie, wie lange man zum Airport unterwegs ist. Trotzdem machen mich Airport Hotels ein wenig traurig. Ich fühle mich immer eingesperrt und ich versuche sie weitgehend zu vermeiden. Also wurde es  aufgrund meines Fehlers eben noch eine Nacht. Im Hyatt Regency wollte ich nicht bleiben. Das hat mich doch bei zwei Aufenthalten enttäuscht. Das ITC Maratha von SPG ist gleich gegenüber und mit meiner SPG Platinum Mitgliedschaft sollte das ja auch ein netter Stay werden.

Der erste Eindruck vom ITC Maratha war super. Ich habe mich gleich wie in einem Intercontinental gefühlt und diese Hotels mag ich ja. Der Check-in war super freundlich. Ohne jegliche Diskussion gab es die SPG Platinum Benefits und ein Upgrade in ein ITC One Zimmer.

Da muss man jetzt ein wenig erklären. ITC ist eine Untermarke von The Luxury Collection. Diese ITC Hotels haben alle eine eigene Top-Zimmerkategorie, genannt ITC One Rooms. Das sind Executive Zimmer bzw. Junior Suiten mit Butler Service. Genau so ein Zimmer habe ich eben bekommen.

Ein Lady hat mich ins Zimmer begleitet. War sinnvoll, weil das Hotel ist absolut verwirrend aufgebaut.

Das ITC One Zimmer war super. Frisch, absolut sauber und mit perfekten Details. So mag ich das. Sicher war es nicht die größte Suite ever und eher ein Executive Zimmer, aber ich möchte mich nicht beklagen. Gerade die Detailverliebtheit beim Housekeeping fand ich absolut toll. Das ITC One war in einer hohen Etage und hatte damit eine Aussicht auf den Airport Mumbai. Insgesamt fand ich schon alles sehr gelungen.

Die Hardware des Hotels ist super. Es gibt ein ordentliches Fitnesscenter und einen barocken Außenpool. Für Platinums gibt es eine eigene Lounge mit Blick auf die Lobby. Das ist eine Art exklusive Hotelbar mit Barbetrieb für SPG Platinums. Man kann dort biem Kellner Getränke aufs Haus bestellen. Dort gibt es auch Frühstück und Evening Spread. Auch das fand ich sehr gut gelungen.

Das ITC Maratha hat mich absolut positiv überrascht. Ein echt schönes und sauberes (in Indien manchmal doch ein Problem der internationalen Häuser) Hotel mit guter SPG Platinum Recognition.