Bei diesem Artikel einer österreichischen Tageszeitung kommt Gruselalarm auf. Man gibt Tipps fürs Fliegen …

Die Tageszeitungen sind zu Fabriken für Artikel geworden. Mitunter gibt es dann aber ganz absurde Produktionen. So einen Leckerbissen hat die österreichische Tageszeitung DerStandard produziert.

Der online Beitrag kommt ganz neutral daher, aber hat es in sich. Der klingende Name: Die häufigsten Fehler beim Fliegen

Der Beitrag ist ein Hammer. Den sollte man sich wirklich geben.

“Da Alkohol eine gefäßerweiternde Wirkung hat, sollte darauf besser verzichtet werden.”

Warum? Gerade Alkohol macht im Flugzeug Spaß. Wie soll ich den Kaviar oder Foie Gras ohne Champagner runterbekommen? Nochmals, warum kein Alkohol?

“Übrigens ist das Wasser auf der Bordtoilette nicht trinkbar, da es im Wasserkreislauf des Flugzeugs bleibt und dementsprechend viele Filter durchlaufen hat und chemisch behandelt wurde.”

Wer trinkt das Wasser AUS der Toilette? Nochmals, wer trinkt das Wasser aus der Klo-Spülung?

“Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es sich nicht um kleine Trinkpäckchen oder Flaschen mit einem Ventil handelt.”

Es sollte eher geachtet werden, dass die Flugbegleiter den Champagner und den Weißwein vorkühlen. Warmen Champagner kann man einfach nicht trinken.

“Ein großer Schal bietet sich praktisch als Reisedecke an.”

Also brauche ich jetzt einen großen Schal, laufe herum und schreie: “Ich will Künstler werden” oder was?

“Wer am Flughafen am Schalter mit dem Personal spricht und fragt, ob es noch einen anderen Sitzplatz gibt, hat vielleicht Glück.”

Man kann auch gleich nach einem Upgrade von der Eco in die First fragen. Das klappt sicher. Einfach nett fragen und das Upgrade hat man in der Tasche. Wäre auch mein erster Rat gewesen :DDD

Aus einer österreichischen Tageszeitung: Die häufigsten Fehler beim Fliegen