World of Hyatt hat gerade ein Problem mit den Free Night Awards. Eigentlich sollten sie online angezeigt werden, das klappt aber nur eingeschränkt …

Das neue World of Hyatt Programm ist ja jetzt das Programm der Free Night Awards. Ständig bekommt man neue kostenlose Night Voucher. Als Top-Tier Globalist muss man 60 Nächte 2017 machen (dann 2018 nur mehr 55 Nächte) und bekommt noch dazu dauernd kostenlose Nächte.

“Stay at 5different Hyatt brands and pay an eligible rate starting March 1, 2017: Free night award in a Category 1-4 Hyatt hotel or resort (valid for one year from issuance)
Stay 30 qualifying nights or earn 50,000 Base Points in a calendar year: Free night award in a Category 1-4 Hyatt hotel or resort (valid for 120 days from issuance)
Stay 60 qualifying nights or earn 100,000 Base Points in a calendar year: Free night award in a Category 1-7 Hyatt hotel or resort (valid for 120 days from issuance)”

Macht man alle 10 Marken durch und wird noch World of Hyatt Globalist, hat man dann 4 kostenlose Night Voucher. Leider ist die Hyatt Reservierungsoberfläche leicht problematisch. Kein Blog in diesem Genre kommt ohne Raunzerei über das World of Hyatt Reservierungssystem aus.

Eigentlich sollten die Free Night Awards online buchbar sein. Man sucht sich sich das Hotel, wählt Award Nights aus und neben den Punktenächten sollte auch die Möglichkeit für einen Free Night Award angezeigt werden.

Das funktioniert derzeit online nur eingeschränkt. Hyatt zeigt also keine Free Night Awards an, sie sind aber telefonisch schon buchbar. Meistens deckt sich die Verfügbarkeit von Punktenächten mit den Free Night Awards, muss es aber nicht. Normalerweise ist es aber so. Kann man ein Zimmer mit Punkten buchen, sollte man es auch mit Voucher bekommen. Im Regelfall.

Derzeit bleibt uns also nichts anderes übrig, als bei den Free Night Awards wieder mal die Hotline zu kontaktieren. Aber das kennen wir von den World of Hyatt Suite Upgrade Vouchern ja schon bereits …