Für Hilton Gold und Diamonds gibt es ein neues Benefit: Ab 2018 bekommt man ein kostenloses Frühstück in Waldorf Astoria Hotels …

Hilton und Marriott sind ja irgendwie eine eigene Geschichten. Für jede Hotelmarke gibt es spezifische Benefits. Finde ich komisch, aber ist eben so.

Bei Waldorf Astoria hat es bis jetzt für Gold und Diamond Kunden von Hilton Honors wenig Benefits gegeben. Kein Frühstück, njet, nix. Jetzt bin ich nicht so der große Frühstücksfan, aber ein Kaffee und ein kleiner Snack sind nett. 30-50 Euro in einem Waldorf Astoria will ich dafür aber nicht ausgeben. Da bin ich mir doch zu gierig. Wenn man aus einem Frühstück einen Brunch macht, dann schaut es anders aus, aber für einen Kaffee 50 Euro zu bezahlen ist mir zu heftig.

Heute hat der Hilton HonorsRepresentative auf Flyertalk eine Ankündigung gemacht:

“Hi all,
Wanted to share some exciting news before 2018 is officially upon us!
Starting January 1, all Waldorf Astoria properties will offer complimentary continental breakfast or an equivalent Food & Beverage credit for all Gold and Diamond members (and one guest) as part of the MyWay benefit option. We heard a lot of feedback from our elite members and know this is an important benefit, so we’re excited to roll this out in response to that feedback.
So if you’re celebrating New Year’s at a Waldorf Astoria, be sure to be on the lookout and enjoy your first breakfast of 2018!
Happy New Year,
Lauren”

Ab 2018 bekommen Gold und Diamond Kunden das Frühstück als MyWay Benefit. Das ist doch wirklich ganz ok. Immer Club Lounge Zugang (bei allen Marken) und garantierte Upgrades in Suiten bei Verfügbarkeit für Diamonds und dann überlege ich mir das mit einem Hilton Diamond Status vielleicht nochmal ;)

Wer einen Hilton Status braucht, sollte hier weiterlesen: Wege zum Hilton Honors Status! Diamond: 400 Euro / Gold: 48 Euro

Was man als Hilton Gold für Upgrades bekommt, erfahrt ihr hier: Welche Upgrades bekommt man als Hilton Gold? – MIT STATISTIK!