Ein kurzer Blick in die Sala Monteverdi Lounge am Airport Mailand Malpensa …

Bei Airport Lounges mag ich eine freie Aussicht. Auf den Airport, auf den Himmel oder den Eingang, aber einen View will ich schon haben. Viele Airport Lounges in italienischen Airports verzichten auf Tageslicht und sind wie eine Grotte. Die Sala Monteverdi am Airport Mailand Malpensa ist genauso eine Lounge. Eine große düstere Lounge in der Mitte des Airports ohne ein Fenster.

Die Lounge selbst teilt sich in mehrere Bereiche mit Couch-Gruppen und einem kleinen Business Teil. Das Design wirkt ein wenig zusammengewürfelt, also insgesamt nicht so spektakulär.

Das Catering war eigentlich ganz gut. Man hat eine recht große Auswahl an Snacks angeboten. Salate, Sandwiches, warme Speisen, Smoothies, also da hat man sich schon eine Mahlzeit gefunden. Auch das Angebot an Drinks war ganz kreativ.

Insgesamt war die Lounge ok. Einen netten Snack kann man sich holen, aber großartigen Luxus braucht man da nicht erwarten.