Etihad hat nun neue Regeln für die Mitnahme von Gepäck. Es trifft gerade die First und Business …

Ich reise jetzt nicht so viel mit Handgepäck, aber wenn ich ein First oder Business Ticket buche, dann will ich wenigstens ganz viel Gepäck mitnehmen können. Auch wenn ich es never ever auch mache und nur mit Handgepäck unterwegs bin.

Etihad hat eigentlich angekündigt die Freigepäckgrenzen für Meilentickets zu reduzieren: Freigepäckgrenzen bei Etihad Meilentickets werden nun auch reduziert!

Aus dem ist scheinbar nichts geworden, dafür hat man gleich alle Freigepäckgrenzen verändert und gerade bei der Business und First eingegriffen.

Die alten Höchstmengen:

Die Regelungen bis 31.01.2018: Freigepäckmengen vor dem 31. Januar 2018

Die neuen Höchstmengen:

Die detaillierten Regelungen seit 31.01.2018: Die Freigepäckmenge für aufgegebenes Gepäck

Die First und Business büßen ein. Das ordnet sich wunderbar in ein großes Sparprojekt von Etihad ein:
Bei Etihad wird jetzt alles verkauft: Pyjama, Amenity Kit, The Residence Lounge! Alles muss raus!
Keine Pyjama mehr in der Etihad Business
Keine Business oder First Lounge in Abu Dhabi für Statuskunden mit Etihad Partner Flug
Etihad “verbessert” Etihad Guest – Es wird schlechter!
Keine Amenity Kits mehr in der Etihad Business?
Kein kostenloses Rasierservice in der Etihad Arrivals Lounge mehr
Etihad schließt den Spa in der Lounge in London
Review: Etihad First Lounge Abu Dhabi

Insgesamt sind die Regeln sehr kompliziert geworden. Neben den allgemeinen Freigepäckgrenzen gibt es noch zusätzliche Bestimmungen auf den Strecken zwischen bestimmten Regionen.

Warum man gerade bei der Business oder First spart, ist mir ein wenig schleierhaft. Einzelne Passagiere sind da schon mit viel Gepäck unterwegs, aber viele Gäste reisen auch nur mit Handgepäck.

Bei ständigen Streichaktionen bei den Premiumprodukten von Etihad sollte man auch ein wenig aufpassen. Einige Dinge lässt man sich ja noch gefallen, aber die Stimmung kann schnell auch kippen.

Danke: Thetravelersclub.boardingarea.com

Achja und wenn wer neue Bestimmungen für die Gepäckgrenzen bei den Meilentickets (wie eigentlich angekündigt) findet, dann bitte her mit der Info!