Mit einer Tour von Europa über die USA nach Hawaii kassiert man gerade eine Unmenge an Statuspunkten für British Airways Executive Club …

Derzeit läuft ein enormer British Airways First Sale: IRRE British Airways First Preise in die USA! First (Return): 1800 Euro!

Ich habe es ja schon mal gesagt. Meine Leser sind wie Bluthunde. Haben sie mal Lunte gerochen, ist vor ihnen nichts sicher ;) In den Kommentaren hat man mich auf eine nette Besonderheit der First Fares hingewiesen. Sie sind relativ easy ohne große Mehrkosten bis nach Hawaii (z. B. Honolulu) zu legen.

Geht man jetzt also her und legt die Flüge zunächst mal an die Ostküste. Dann verbindet man eine American Airlines First Strecke von Ost- nach Westküste und fliegt dann noch nach Hawaii, kann man aus diesen First Fares ein echtes Maximum an Statuspunkten für British Airways Executive Club herausholen.

Ein wenig muss man mit den Buchungsklassen aufpassen. American Airlines First ergibt nur die hohen First Tier Points in den echten First Buchungsklassen. Mitunter wird zwar First angezeigt, aber bei einer Zwei-Klassen Konfiguration ist es zwar eine “First”, aber die Buchungsklasse ist die einer Business und ergibt bei British Airways nur die Statuspunkte für die jeweilige Buchungsklasse. Also da ein wenig darauf achten.

Hier mal ein Routing (Mehr auf Flyertalk: BA/AA: First class GOT-HNL for £2000, up to 990TP)

Beispiel British Airways / American Airlines First Göteborg – Honolulu (Return): 2 324 Euro
10.04. British Airways A320 Business 11:15 Göteborg – 12:30 London (40 Tier Points)
10.04. British Airways 747 First 14:30 London – 17.25 New York JFK (210 Tier Points)
10.04. American Airlines A321 First 20:10 New York – 23:46 Los Angeles (210 Tier Points)
10.04. American Airlines A321 First 09:45 Los Angeles – 12:55 Honolulu (140 Tier Points)
18.04. American Airlines A321 First 07:00 Honolulu – 15:38 Los Angeles (140 Tier Points)
18.04. American Airlines A321 First 16:30 Los Angeles – 01:01 New York (210 Tier Points)
19.04. British Airways First 747 First 20:10 New York – 08:20 London (210 Tier Points)
20.04. British Airways A320 Business 16:20 London – 19:25 Göteborg (40 Tier Points)
Ergibt: 1 200 British Airways Executive Club Tier Points

Prinzipiell funktionieren diese Routings mit vielen Nord- und Osteuropa Destinationen.

Hier nochmals der Beitrag über den Sale: IRRE British Airways First Preise in die USA! First (Return): 1800 Euro!

Man kann also z. B. Göteborg mit Bukarest ersetzen, der Preis bleibt gleich. Man bekommt aber ein wenig mehr Statuspunkte.

Beispiel British Airways / American Airlines First Göteborg – Honolulu (Return): 2 324 Euro
10.04. British Airways A320 Business 08:35 Bukarest – 10:10 London (80 Tier Points)
10.04. British Airways 747 First 14:30 London – 17.25 New York JFK (210 Tier Points)
10.04. American Airlines A321 First 20:10 New York – 23:46 Los Angeles (210 Tier Points)
10.04. American Airlines A321 First 09:45 Los Angeles – 12:55 Honolulu (140 Tier Points)
18.04. American Airlines A321 First 07:00 Honolulu – 15:38 Los Angeles (140 Tier Points)
18.04. American Airlines A321 First 16:30 Los Angeles – 01:01 New York (210 Tier Points)
19.04. British Airways First 747 First 20:10 New York – 08:20 London (210 Tier Points)
20.04. British Airways A320 Business 11:40 London – 17:00 Bukarest (80 Tier Points)
Ergibt: 1 280 British Airways Executive Club Tier Points

1 280 Tier Points sind für so eine Tour definitiv eine schöne Ausbeute. Wahrscheinlich kann man noch höher maximieren. Bei 1 500 Tier Points gibt es dan British Airways Executive Club Gold und damit Oneworld Emerald.