Ab 14.02. ist das Ritz-Carlton Riyadh wieder ein Hotel. Hier jetzt noch schnell eine Führung durch das Ritz-Carlton Gefängnis …

Nachrichten aus Saudi Arabien haben immer einen sehr eigenwilligen Touch. Im November hat man die regulären Gäste des Ritz-Carlton Riyadh überraschend aus dem Hotel geworfen: Das Ritz-Carlton Riyadh dient jetzt als Gefängnis?

https://twitter.com/AJel_NEWS_24/status/926954432457330688

Das Luxushotel wurde in eine Art Gefängnis wo man einige royale Familienmitglieder und einflussreiche Persönlichkeiten unter Hausarrest gestellt hat.

Es hat dann auch die ersten Videos aus dem Ritz-Carlton gegeben: Ein Video aus dem Ritz-Carlton Riyadh Gefängnis …

Sogar die BBC hat sich den Hausarrest mal angesehen: BBC berichtet aus dem Ritz-Carlton Gefängnis in Riyadh

Oben findet ihr ein neues Al Jazeera Video mit der Suite vom Prinz Alwaleed bin Talal. Der zeigt Al Jazeera die Suite und sein Gefängnis. Ein paar Stunden später wurde er entlassen.

Der Spuk sollte mit 14.02. dann ein Ende haben. Da ist das Ritz-Carlton wieder buchbar.

Telefonisch kann man das Ritz-Carlton aber derzeit noch nicht erreichen:

“Please note – The hotel telephone lines are currently disconnected until further notice. For any requests, please call 966-11-2817386.”

Vielleicht sollte man online reservieren …