Park Hyatt Baku 2

Hier einige Fotos vom Regency Club im Park Hyatt. Sehr limitierter Club mit wenig Auswahl. Die Qualität war teilweise ganz gut, aber eben nur teilweise. So etwas könnte man sich sparen. Gerade das Frühstück war ein Tiefpunkt. Die Spitze war der Brotkorb mit Brotresten …

ParkHyattBaku24 (more…)

Park Hyatt Baku

Die Song Contest Werbung hat ihre Wirkung gezeigt und ich mußte nach Baku. Die Hotellandschaft in Baku ist eher als eingeschränkt zu bezeichnen, aber es gibt ein Hyatt Regency und ein Park Hyatt.

Ich hatte mit Punkten&Cash eine Suite im Park Hyatt reserviert. Der Preis war sehr stolz und ich habe eigentlich ein Park Hyatt erwartet. Bei der Ankunft hat das Hotel sein Alter gezeigt, aber das musste ja noch nichts heißen. Der Check-in war sehr flott und der Manager hat mich in die Park Suite begleitet.

Die Suite war sehr groß. Man hatte einige Amenities vorbereitet (wobei ich mir nicht sicher bin, was davon das Diamond Geschenk war). Das Housekeeping war nicht absolut auf der Höhe, aber es war ganz ok. Was mir sehr gut gefallen hat war, dass das Zimmer zweimal täglich komplett neu hergestellt wurde.

Das Service war ein wenig vom Standard eines Park Hyatts entfernt. Die tägliche Tageszeitung gab es nur einmal. Man brauchte nicht erwarten, dass bei der Ankunft mit dem Taxi irgendwer die Tür aufgehalten hätte. Es war auch nur eher ein Glückstreffer, dass man in der Club Lounge bedient wurde.

Zwei größere Probleme hatte das Hotel: Der Pool war das größte Problem des Hotels. Sieht es auf der Park Hyatt Homepage so aus, als ob der Pool dem Park Hyatt zugehörig wäre, so war dem nicht so. Der Pool wurde mit dem Hyatt Regency und sehr vielen auswärtigen Gästen geteilt: D. h. Kinder lernten in Schwimmschulen im Park Hyatt Pool schwimmen. Der Pool- und Spa- Bereich war einfach desolat und heruntergekommen. Ich gehe auch hier in Europa nicht in ein heruntergekommenes öffentliches Schwimmbad, warum hätte ich es in Baku tun sollen? Auf meine Nachfrage hat man gemeint, dass der Pool nicht so wichtig sei, weil das sei ein Business Hotel und Business Gäste wollen nicht schwimmen gehen. Vielleicht wollen Business Gäste nicht schwimmen gehen, weil sie sich ekeln?

Das zweite Problem war die Club-Lounge. Das Park Hyatt Baku hatte einen Regency Club? Das hat mich schon sehr verwundert, aber war auch bezeichnend. Es gab ein sehr limitiertes kontinentales Frühstück und einen sehr limitierten Evening Spread. Vieles war ganz ok, aber das Frühstück war auf dem Niveau eines Holiday Inn Express (mit Perrier Wasser).

Fazit: Ein Park Hyatt, das eigentlich ein Grand oder Regency Hyatt ist und zum Preis eines Park Hyatts verkauft wird.

ParkHyattBaku1 (more…)