Australien in der Business für Bastler: 2297 Euro

Für diese Geschichte – Qatar Business Colombo – Melbourne (Return): 823 Euro – müssen wir ja noch irgendwie nach Colombo kommen.

Also dieser Flug gehört eingerahmt:

Beispiel Qatar Business Colombo – Melbourne: 823 Euro
22.09. Qatar A340-600 Business 10:50 Colombo – 13:50 Doha
22.09. Qatar 777-300 Business 20:40 Doha – 17:10 Melbourne
07.10. Qatar 777-300 Business 23:05 Melbourne – 05:20 Doha
08.10. Qatar A340-600 Business 08:00 Doha – 12:50 Colombo

Man könnte ja von Cairo nach Colombo fliegen. Cairo ist ja ein Klassiker in dieser Szene.

Beispiel Oman Air Cairo – Colombo: 556 Euro
21.09. Oman Air 737 Business 18:10 Cairo – 00:20 Muscat
22.09. Oman Air 737 Business 01:35 Muscat – 07:20 Colombo

Und abgehend von Colombo nehmen wir einen edlen Business Flug zurück.

Beispiel Cathay Pacific Business Colombo – Frankfurt: 918 Euro
09.10. Cathay Pacific A330 Business 00:30 Colombo – 08:25 Hong Kong
10.10. Cathay Pacific 777-300 Business 00:30 Hong Kong – 06:40 Frankfurt

Alternativ geht es günstiger mit Kuwait Airways oder Saudia, aber ich denke mit Qatar, Oman Air und Cathay Pacific ist man besser beraten.

GrandHyattMelbourne19

1000 Places of Interest 103: National Gallery of Victoria (Melbourne)

Da fliegt man stundenlang auf die andere Seite der Welt und eigentlich rechnet man nicht mit so etwas. In Melbourne hat man in der National Gallery of Victoria seit über 100 Jahren Meisterwerke aller europäischer Kunstepochen zusammengetragen. Und man kann wirklich sagen: Diese Sammlung kann sich sehen lassen. Daneben sammelt man australische Kunst, das Angebot internationaler Werke hat es mir aber mehr angetan. Für alle kulturinteressierten Traveller: Unbedingt ansehen, sehr interessant!

NationalGalleryofVictoria1 (more…)

1000 Places of Interest – 83 Canberra (Australien)

Fans von Planstädten kommen in Canberra voll auf ihre Kosten. Zwischen Canberra und Melbourne gelegen hat sich Australien dort im Nirgendwo in den letzten 100 Jahren eine Hauptstadt errichtet. Was sofort auffällt ist die Weite der Stadt. Normalerweise verdichtet sich eine Stadt zum Zentrum hin, bei Canberra ist alles sehr locker und unzusammenhängend. Verbunden werden die Teile der Stadt durch riesige Highways, öffentlicher Verkehr ist eher ein Fremdwort und in den Zwischenräumen enorme Parkanlagen. Nicht nur die Anlage der Stadt ist ein Grund sie zu besuchen, sondern auch die Museen die Australien dorthin gestellt hat: National Gallery of Australia, National Museum of Australia und Australian War Memorial. Für einen Besuch dieser Stadt gebe ich eine Empfehlung ab!

Canberra1 (more…)

Review: Westin Sydney

Für einen kurzen Stop in Sydney habe ich mir das Westin ausgesucht. Die Cash&Points Verfügbarkeit ist großartig und verglichen zum echten Preis eine gute Wahl. Bei manchen Hotels ahnt man schon, dass ein SPG Platinum Upgrade schwierig werden könnte. Um Probleme zu verhindern, habe ich eine Anfrage für ein Suite Upgrade (SPG 50 Nights) draufgelegt.

Der Check-in war ein wenig seltsam. Die Herren beim Eingang haben mich keines Blickes gewürdigt. Die Dame an der Rezeption hat sehr lange, wirklich lange, gebraucht. Warum, ist mir ein wenig schleierhaft. Ich liebe Hotels in denen meine Kreditkarte durchgezogen wird und ich meinen Schlüssel bekomme. Ein wirklich schneller Check-in liegt bei unter einer Minute, davon war man sehr weit entfernt. Schlußendlich gab es dann auch die Keycards für meine Suite.

Diese Suite hatte ein klitzekleines Problem, sie lag auf der Ebene des Daches des Nebenhauses und hatte genau die Aussicht auf die Klimaanlage. Für mich war klar, Zimmerwechsel. Ich habe zwar immer Ear Plugs mit, aber damit war die Angelegenheit nicht lösbar. Die Dame an der Rezeption war ein wenig überfordert, sie wollte mir zunächst Ohropax schicken, aber das habe ich abgelehnt. Ich werde sicher in keiner Suite die ganze Zeit Ohropax tragen. Es ging zu Rezeption, wo sich ein Manager entschuldigt hat und es eine andere Suite in einer höheren Etage gab. Dieses Geräusch war dann auf dieser Höhe nicht mehr so unangenehm. Lärm ist nach Sauberkeit und Tierproblemen in einem Zimmer mein dritthäufigster Umzugsgrund. Prinzipiell rate ich schon bei solchen Problemen einen Umzug zu verlangen. Konstruktionsbedingter Lärm kann genauso wie Ungeziefer nicht während eines Aufenthaltes beseitigt werden.

Diese zweite Suite war ganz in Ordnung.

Über Executive Club und Frühstück kann ich nichts sagen, da ich dann schon wieder weg war.

Fazit: Klar kann man einem Gast diese Suite unterjubeln und schauen was passiert.

WestinSydney1 (more…)