Hyatt Regency Birmingham 2

Als Hyatt Diamond hatte ich natürlich Zugang zur Club Lounge. Das Personal der Lounge war sehr freundlich und bemüht. Wenngleich man zwar versucht hat den Ansturm der vielen Gäste mit Club Zugang zu bewältigen, hat man es leider aber oft nicht geschafft. Was ich auch nicht verstanden habe war, dass das Hotel teilweise menschenleer war, aber im Club immer was los war. Normalerweise ist das ja umgekehrt.

HyattRegencyBirmingham15 (more…)

Hyatt Regency Birmingham

Es hat mich für eine Woche in das Hyatt Regency Birmingham gezogen. Die Preise lagen bei unter 100 Euro und ich hatte noch einen Hyatt Diamond Suite Upgrade Voucher, den es zu verbrauchen galt. Ich konnte jedoch mit dem Suite Upgrade Voucher nur ein Deluxe Zimmer (= Junior Suite) buchen, da das Hotel die Deluxe Zimmer als Standard Suiten definiert hat.

Als ich um Mitternacht angekommen bin, wurde ich freundlich begrüßt. Da ich ja eine Woche in Birmingham bleiben wollte, habe ich nach einer Regency Suite gefragt, da für einen längeren Aufenthalt eine größere Suite angenehmer ist. Die Antwort war, dass man das eigentlich sowieso vorgehabt hätte und ich eine der wenigen Executive Suiten bekommen würde. Wow!

Die Suite war riesig, in der obersten Etage, teilweise neu renoviert und sehr bequem. Sie dürfte aber einige Zeit nicht belegt gewesen sein und erst im Laufe der Woche hat man in manchen Ecken den Staub entfernt. Das war aber nicht wirklich störend.

Den Aufenthalt fand ich sehr angenehm. Das Personal war durchwegs freundlich und bemüht.

Am Wochenende verwandelt sich Birmingham und vor allem das Viertel rund um das Hotel in ein englisches Ibiza und auch das Hotel wird von Party Gästen bevölkert. Mich hat es nicht gestört, aber ich schätze, das kann manche Menschen irritieren.

Fazit: Noch nie wurden meine Erwartungen so übertroffen.

HyattRegencyBirmingham1 (more…)