Holiday Inn Sofia

Die Point Breaks Liste hat mich nach Sofia geführt. Für 5000 Punkte pro Nacht habe ich mich für eine Woche ins Holiday Inn Sofia geworfen. Das Hotel kannte ich bereits und ist eines der wenigen 5 Stern Holiday Inns da draußen.

Der Check-in war flott. Leider gab es kein Upgrade und auch die Verhandlungen um für die Suite aufzuzahlen waren leider aufgrund der starken Buchungslage erfolglos. So gab es also nur ein Executive Zimmer und 1 Stunde kostenloses Internet. Es wird wirklich schon Zeit, dass das kostenlose Internet für Platinum Gäste in der Kette zum Standard wird.

Das Executive Zimmer war jetzt nicht wirklich riesig, aber vollkommen in Ordnung. Noch immer gab es diese eigenartige Bettwäsche, ein wenig viel Plastik für ein 5 Stern Hotel. Ganz witzig: Ein Turndown Service in einem Holiday Inn.

Fazit: Love Point Breaks!

HolidayInnSofia1 (more…)

Holiday Inn Sofia

Sofia ist mit internationalen Hotels nicht wirklich gesegnet. Das Holiday Inn Sofia hatte eine gute Promotion (3 Nächte zum Preis von 2 Nächten mit vollem Frühstück) laufen und dazu bin ich ja Platinum RA, sodaß die Entscheidung nicht sehr schwer gefallen ist.

Der Check-in war von einer gewissen osteuropäischen Ignoranz geprägt. Die nicht sehr motivierte Dame an der Rezeption war nicht gewillt mir in einem vollkommen leeren Hotel mir irgendwie eine Suite zukommen zu lassen. Natürlich weiß ich, dass mir nur bei Verfügbarkeit ein einmaliges Upgrade zusteht, aber normalerweise sind die IHG Hotels ein wenig großzügiger. Ich bin dann mit dem Manager in Verhandlungen getreten und siehe da um 10 Euro Aufpreis pro Nacht war dann eine Suite verfügbar.

Die Lage des Hotels war für meine Zwecke sehr gut, da ich außerhalb Sofias etwas zu tun hatte und Sofia nur als Basis dienen sollte.

Die Suite war eigentlich ganz ok. Sehr gestört hat mich die Kunststoff Bettdecke, die Kunststoff Polster und vor allem der Kunststoff Matratzenschoner. Ich kam mir ein wenig vor wie in einer Geriatrie. Sicher, es ist einfacher zu pflegen, aber so unbequem …

Das Frühstück wurde als “full buffet and a la carte breakfast” beworben. Diese Info dürfte man aber an das Restaurant nicht weitergegeben haben. Ich wollte eigentlich nur einen Kaffee aus der Espresso Maschine und der sollte doch bei einem “full buffet and a la carte breakfast” dabei sein. Die sehr freundlichen Mitarbeiter im Restaurant hatten jedoch von dieser Promotion keine Ahnung. Erst als ich die Reservierung aus meinem Zimmer geholt habe, gab es dann einen Espresso. Ich glaube, sie haben ein wenig Angst gehabt, dass ich das Steak, dass sich auch auf der Frühstückskarte befunden hat, bestellen wollte.

Fazit: Ein wenig holpriges Service, aber durchaus weitgehend bemüht. Sehr günstiges neues Hotel in Sofia.

HolidayInnSofia1 (more…)