Review: Holiday Inn ZILINA

Holiday Inn Hotels gibt es überall. Das ist sicher der große Vorteil dieser Marke. Es verbergen sich jedoch sehr unterschiedliche Qualitäten unter dem gleichen Markenschild. Das Holiday Inn Zilina ist DAS Hotel in dieser slowakischen Kleinstadt. Gebaut für die Mitarbeiter und Manager der großen Autowerke in der Umgebung. Alles ist in Slowakisch und Koreanisch beschriftet ;)

Das Hotel hat schon bei meinen letzten Aufenthalten einen sehr leeren Eindruck gemacht und auch jetzt hat es sehr stark an das Hotel im Film Shining erinnert. Eine gute Voraussetzung für ein nettes Upgrade für einen IHG Royal Ambassador Spire Elite und das hat es dann auch gegeben. Eine Studio Suite war für mich bereits vorbereitet.

Diese Suite war sehr groß, sauber, hatte ein echtes King Bett und normale Bettwäsche (eine Besonderheit bei Holiday Inn). Leider gab es ein echtes Problem. Die Klimaanlage hat das Zimmer nicht temperiert. Es war klar, das Zimmer war schon längere Zeit nicht belegt gewesen. Ich habe der Klimaanlage noch zwei Stunden gegeben, aber es blieb extrem heiß. Auch ein gerufener Techniker hat resigniert festgestellt, die Klimaanlage kann nicht stärker kühlen.

Das Hotel hat leider sehr den Eindruck von Problemen gemacht. Jetzt gibt es zwar Safes in den Zimmern, die waren nicht befestigt, also man hätte sie wegtragen können. Überall waren Spinnen, auf der Fassade und natürlich auch im Hotel. Im Spa hat eine Mitarbeiterin auf ihrem Schreibtisch dort Mittagspause mit dem Fernseher gemacht. Der Pool war gekippt und der Spa Bereich komplett unhygienisch. Die Restaurants geschlossen. Die Parkgarage ein großer Lagerraum für Sperrmüll.

Das Holiday Inn Zilina war wirklich gastfreundlich, die Mitarbeiter nett und bemüht, aber das Hotel hat bereits viel bessere Zeiten gesehen. Und für einen Preis knapp an die 100 Euro muss die Hardware schon stimmen, auch bei einem Holiday Inn.

HolidayInnZilina1 (more…)

Holiday Inn Zilina 2

Habe ich schon erwähnt, dass ich die Point Breaks liebe? Das Holiday Inn Zilina ist gerade bei der Point Breaks Promotion dabei. Um 5000 Punkte kann man sich einbuchen.

Der Check-in war super flott und freundlich. Das Studio Zimmer (eher eine Junior Suite) war damals schon sehr in Ordnung und bei einem Point Breaks Aufenthalt darf man nicht wählerisch sein.

Am Abend hat sich herausgestellt, dass die Heizung in diesem Studio Zimmer defekt war. Der Rezeptionist war wieder sehr behilflich und hat mich ganz einfach in die daneben liegende Panorama Suite gebucht. Da es bereits relativ spät war, hat er gemeint, ich solle ganz einfach beide Schlüsseln behalten und morgen das Studio Zimmer räumen.

Im Vergleich zu meinem letzten Aufenthalt waren ein wenig mehr Gäste da, das Hotel liegt aber immer noch in einem Dornröschenschlaf. Das liegt aber nur an der Lage in der slowakischen Provinz, aber nicht an der Performance des Hotels. Viele Intercontis könnten sich am Service in diesem Hotel ein Vorbild nehmen.

Fazit: Ein sehr gutes Hotel. Sehr nettes freundliches Personal. Gutes Upgrade. Kostet derzeit 5000 Punkte, das ist einfach unschlagbar!

HolidayInnZilina1 (more…)

Holiday Inn Zilina

Schön langsam wird mir Priority Club ein wenig suspekt. Es heißt ja, dass eine Royal Ambassador Mitgliedschaft nur bei Intercontinental Hotels gewürdigt wird. Wie schon im Crowne Plaza Bratislava habe ich jetzt auch in Zilina ein nettes Upgrade auf eine Suite (hier Studio genannt) bekommen. Natürlich könnte man ja jetzt sagen, dass ich bei IHG Priority Club auch eine Platinum Mitgliedschaft durch die Royal Ambassador Mitgliedschaft habe und deswegen das Upgrade bekommen habe. Ich frage mich dann aber: Bekommen alle Platinum Gäste ein solches Upgrade?

Das Hotel war komplett leer und wirkte demnach ein wenig wie das Hotel im Film Shining. Ich glaube ich habe maximal vier andere Gäste während des Aufenthaltes gesehen.

Die Studio Suite war nett, hatte zwei TFT Fernseher, vollkommen unbenützt und sauber. Würde nicht durch Logos dauernd auf die Marke Holiday Inn hingewiesen werden könnte man nicht sagen, ob das ein Osteuropa Interconti, Sheraton oder Hyatt Regency ist.

Das Frühstück war nicht sehr luxuriös, aber für 5 Euro pro Person hatte ich auch nicht große Erwartungen. Positiv muß man jedoch hervorheben, dass es echten Kaffee aus einer Espresso Maschine gab. Selten einen so guten Kaffee bei einem Hotelfrühstück bekommen.

Mein Fazit: Was man gemerkt hat ist, dass es ein gewisses Risiko ist, mitten in die slowakische Provinz ein Holiday Inn zu stellen. Ich hoffe das Hotel überlebt die schwache Buchungslage. Es würde mich nicht verwundern, wenn es bei einer neuen Runde von Point Breaks dabei wäre.

Holiday Inn Zilina 1 Holiday Inn Zilina 2 Holiday Inn Zilina 3 Holiday Inn Zilina 4 Holiday Inn Zilina 5 Holiday Inn Zilina 6 Holiday Inn Zilina 7 Holiday Inn Zilina 8 Holiday Inn Zilina 9 Holiday Inn Zilina 10 Holiday Inn Zilina 11 Holiday Inn Zilina 12 Holiday Inn Zilina 13 Holiday Inn Zilina 14