Diesen Besuch macht man genau einmal. Der große alte Königspalast in Bangkok mit dem Tempel des Smaragd Buddha steht auf jeder Liste der Sehenswürdigkeiten in Bangkok. In brütender Hitze ist er nur am Vormittag und über Mittag geöffnet. Menschenmassen schieben sich bei tropischer Hitze durch die Anlage. Klar kann man den Tempel des Smaragd Buddha nur ohne Schuhe betreten. Ordentliche Bekleidung ist auch angesagt. Für Frauen bedeckte Schultern und für Männer eine lange Hose. Vor der Tür des Palastes erwarten zahlreiche Händler und Betrüger die ahnungslosen Touristen. Taxis versuchen absolut überteuerte Preise zu verlangen und weigern sich die Fuhren anzunehmen. Händler verkaufen selbst aufgefülltes Wasser. Wieder andere erzählen den Reisenden, dass der Tempel heute geschlossen hat, aber man eine Stadtführung machen könnte. Das alles hat mit dem modernen sauberen Bangkok recht wenig zu tun. Eine kleine Randbemerkung: Wer diesen Besuch überlebt hat, ist auch für die Besteigung der Akropolis zur Mittagszeit tauglich ;) Auch die Akropolis kann man nur in größter Hitze besuchen.

Entschädigt wird man aber mit einem sehr sehenswerten Tempel und Palast. Bewegt man sich abseits des Tempels des Smaragd Buddhas wird es menschenleer und man hat die sehr schöne thailändische Kunst fast für sich allein. Sehr fasziniert hat mich der Wandelgang mit den wunderschönen Wandmalereien.

WatPhraKaeo1 WatPhraKaeo2 WatPhraKaeo3 WatPhraKaeo4 WatPhraKaeo5 WatPhraKaeo6 WatPhraKaeo7 WatPhraKaeo8 WatPhraKaeo9 WatPhraKaeo10 WatPhraKaeo11 WatPhraKaeo13 WatPhraKaeo14 WatPhraKaeo15

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!