In Europa werden wir in eine europäische Business Class gesperrt. Eigentlich ist das eine Economy mit einem blockierten Sitz daneben. Bei ähnlichen Distanzen fliegt man in Asien zwischen den großen Metropolen mit einer internationalen First Class. Der Unterschied könnte größer nicht sein.

Cathay Pacific verbindet die großen Städte Asiens mit Hong Kong. Auf allen Strecken tut man dies auch mit einer First Class. So ein Ausflug von Hong Kong nach Singapur in der First macht schon mehr Spaß als nur in der Business.

British Airways möchte für die Strecke Hong Kong nach Tokyo 40 000 Avios. Natürlich ist das mit Avios nicht die billigste Variante, aber es ist eine Möglichkeit mit Meilen den Preis des Tickets stark zu reduzieren.

Headforpoints.com verweist derzeit auf einen Meilensale von Iberia bei der spanischen Groupon Seite.

8 000 Meilen: 99 Euro
12 000 Meilen: 149 Euro

Die Meilen kauft man also auf den Iberia Account (Max. 6 Pakete). Dann führt man den Account mit dem Executive Club Account von British Airways zusammen (Achtung: beide Accounts muss es für die Zusammenführung 90 Tage geben). Damit hat man alle Iberia Avios in British Airways Avios umgewandelt. So lassen sich auch diese Flüge buchen. Iberia hat da nicht die gleiche Verfügbarkeit wie British Airways.

Der Sale bei Groupon: Iberia Plus: vuela por todo el mundo con Avios, consigue noches de hotel o coches de alquiler hasta el 65% de descuento

Der Artikel bei Headforpoints.comBuy up to 60,000 cheap Avios, from 0.7p, via Groupon!

CathayPacificHongKongSeoul12

KOSTENLOS: Mit Abschluss der American Express Gold erhält man gerade in vielen Meilenprogrammen 12 000 Meilen!

You have Successfully Subscribed!