Den Zugang zu Lounges einer Airline erhält man normalerweise durch Erreichen eines Status. In den USA hat sich der gesonderte Verkauf des Zutritts zu Lounges aber eingebürgert …

ThaiRoyalSilkLoungeKualaLumpur2

Air Canada verkauft im Maple Leaf Club den Lounge Zugang für die Air Canada Lounges, Lounges in den USA und für 156 Star Alliance Lounges. Um 411 Euro gibt es den Worldwide Status. Mit einem Star Alliance Ticket kann man selbst und mit einem Gast die Lounge besuchen.

Zur Angebotsseite: Join or renew your membership by June 9, 2016 and enjoy 10% off

Diesen Lounge Zugang zu kaufen kann durchwegs seine Berechtigung haben. Es sind nicht alle Star Alliance Lounges dabei und gerade manche exotische Lounges wie z. B. die Cloud Nine Lounge der Ethiopian in Addis Abeba fehlen, aber es sind die meisten Lufthansa, Austrian oder Swiss Business Lounges dabei. Flieg man viel mit Star Alliance, hat man aber keinen Lounge Zugang durch einen Status, dann ist das wirklich eine interessante Sache.

Die Übersicht der teilnehmenden Lounges beim Maple Leaf Club: Lounges

ThaiRoyalSilkLoungeKualaLumpur1