Das bewusste Erfliegen von Meilen ist derzeit zu mühsam und zu anstrengend. Wir können sie günstig kaufen und für sehr lustige Projekte einsetzen …

singapore

Um 119 850 Meilen und 62 USD geht es mit Singapore First von Sao Paulo nach Sydney. Zuerst mit der 777-300 nach Barcelona, dann weiter nach Singapur und schlußendlich nach Sydney. Singapore Airlines würde für dieses Ticket 8 000 Euro verlangen, es geht jedoch auch günstiger.

Beispiel Sao Paulo Singapore First: 119 850 Meilen (+ 62 USD)
18.08. Singapore 777-300 First 17:50 Sao Paulo – 09:15 Barcelona
19.08. Singapore 777-300 First 10:40 Barcelona – 05:35 Singapur
20.08. Singapore 777-300 First 07:05 Singapur – 16:45 Sydney

Wir brauchen 120 000 Singapore Airlines Meilen. Eine Verfügbarkeit bei den anderen Airlines gibt es nicht, Singapore sperrt die First weitgehend dort. Die Verfügbarkeit bei Singapore Airlines ist gut. Oft sind bei Singapore Airlines die First Tickets nur mit Waitlist buchbar, hier aber findet man eine volle Buchbarkeit.

Mit einer deutschen American Express könnte man die Membership Rewards Punkte in Singapore Krisflyer Meilen umwandeln. Als Österreicher mit einer österreichischen American Express funktioniert das leider nicht. Eine andere Lösung muss her.

Derzeit bietet SPG einen Punkte Sale: 30000 SPG Punkte für 604 Euro (= 35% OFF)

Der ist eigentlich nur für Kunden einer SPG Kreditkarte gedacht, aber funktioniert auch ohne Kreditkarte. Wir brauchen 4 SPG Accounts mit der gleichen Wohnadresse. Bei 3 Accounts kaufen wir 30 000 SPG Punkte um jeweils 600 Euro. Bei einem Account 10 000 Punkte für 200 Euro.

SPG Punkte kann man transferieren. Die SPG Accounts müssen auf der gleichen Wohnadresse für ein Monat gemeldet sein. SPG kann das auch kontrollieren, aber ein Nebenwohnsitz ist auch schnell errichtet. Die Accounts an einem Wohnsitz können über ein online Formular die Punkte von einem Account in den anderen verschieben. Am Ende haben wir in einem Account 100 000 Punkte. Die transferieren wir jeweils in 20 000 Punkte Schritten – damit wir den 5 000 Meilen Bonus bekommen – in Krisflyer Meilen. Voila wir haben 120 000 Krisflyer Meilen.

BTW: Ja, SPG könnte das kontrollieren. Ja, SPG könnte Accounts schließen. Ich habe schon für meinen Hund SPG Punkte gekauft. Ich hatte schon einen IHG Ambassador Status für meinen Hund. Mein Hund hat mehrere Mitgliedschaften bei Meilen- und Hotelprogrammen. Ich habe vor Jahren meinen SPG Platinum Status verfallen lassen. Dann hatte ich wieder Interesse. Eine neue Email Adresse, eine andere Adresse und eine Status Challenge später war ich wieder SPG Platinum. Also ich nehme viele Dinge nicht so genau, dann soll man mich eben aus dem Programm werfen. Auch andere Mütter haben schöne Töchter ;)

Danke Meilenoptimieren.com31 STUNDEN SINGAPORE AIRLINES FIRST CLASS FÜR 119.850 MEILEN

KOSTENLOS: Mit Abschluss der American Express Gold erhält man gerade in vielen Meilenprogrammen 12 000 Meilen!

You have Successfully Subscribed!