Niki hat einen neuen Besitzer. IAG (British Airways) kauft für Vueling Niki …

In dem ganzen Trubel um die Insolvenz von Airberlin wurde auch Niki von einer Insolvenz getroffen. Zunächst hat noch alles bei Niki gut ausgesehen. Da ist schon lange Airberlin nicht mehr geflogen, hat jedoch auch Niki der Blitz gestreift: WHAT??? Grounding von Niki ab sofort!

Austrianwings.info berichtet jetzt über einen fixen Verkauf von Niki. Niki geht an IAG und wird Vueling:

“Die International Airlines Group (IAG), ihres Zeichens Muttergesellschaft von British Airways, Iberia und Vueling, bestätigte heute Abend, dass sie NIKI für 36,5 Millionen Euro übernehmen werde. Von dem Betrag sollen 20 Millionen Euro an die Gläubiger überwiesen werden, der Rest sei quasi das “Startkapital” für die Airline, die in den Low Coster Vueling integriert werden soll.”

Eine sehr gute Nachricht. Damit gibt es ein wenig Gegenspiel zur starken Dominanz von Lufthansa und Friends in diesem Raum.