Der Beef zwischen Tunesien und den VAE ist beigelegt. Emirates darf wieder nach Tunis fliegen …

Emirates musste um Weihnachten die Strecke nach Tunis einstellen: Die Emirates Tunis First Party ist vorerst over! Strecke derzeit eingestellt!

Wieder mal hat man geopolitische Streitigkeiten über Airlines gespielt. Hintergrund war eine diplomatische Verstimmung zwischen Tunesien und den VAE. Irgendwelche – es gibt nur Gerüchte – tunesische Frauen hat man scheinbar nicht in die VAE einreisen bzw. umsteigen lassen. Die tunesischen Behörden haben daraufhin den Flugbetrieb von Emirates nach Tunis eingestellt.

Für die günstigen Emirates Flüge ab Tunis war das natürlich ein Problem: Price Drop: Die Preise der Emirates First ab Tunis sind schon geil … und bringen massig Meilen

Jetzt gibt es Entwarnung. Alle mögen sich wieder. Emirates darf wieder nach Tunis fliegen!

Die Emirates News Agency berichtet:

“The Ministry of Foreign Affairs and International Cooperation has stated that within the framework of bilateral relations with the brotherly Republic of Tunisia, and out of concerns for the safety of air navigation and the keenness to mitigate any risks or threats, as well as in the light of the extensive security communication and the information received from the Tunisian side, the competent authorities in the UAE have decided that the standard processes will be reinstated to their normal state before the unforeseen circumstances.”

Zum vollen Artikel: UAE: Aviation processes back to normal with Tunisia

Und bei Anadolu Agency lesen wir:

“The Tunisian Transportation Ministry also issued a written statement, saying that the UAE company Emirates Airlines will resume its flights to Tunis.”

Zum vollen Artikel: UAE, Tunisia continue flights, end row over women

Also Emirates fliegt wieder nach Tunis. BTW was ist eigentlich mit dem Embargo von Qatar los?