Fehler bei der Anzahl der Punkte sind doch absolut geil. Da gibt es wieder ein wenig Stoff …

Die falsche Zuordnung von Rewards Nights ist ein Klassiker. Hotels machen einfach alle oder viele Zimmerkategorien mit Punkten buchbar. Da sind dann Suiten eben um den Wert eines Zimmers dabei. Ganz crazy wird dieser Fehler bei den Point Breaks Listen von IHG. Da kostet ja eine Nacht nur 5 000 Punkte und man landet schießlich in einer Suite.

Der absolut geile Blog Extremehoteldeals.com ist gerade in Höchstform und hat IHG, Hyatt und Hilton Deals ausgegraben. Ich nehme immer einen Deal als Beispiel raus:

Im Crowne Plaza Istanbul gibt es eine Executive Suite um 20 000 IHG Punkte!

Noch mehr Suiten zum Preis eines Standardzimmers: IHG Suites at Standard Point Rates!

Hyatt Place St. Petersburg Florida um 2 500 Hyatt Punkte und 50 USD!

Noch mehr Suiten zum Preis eines Standardzimmers: Hyatt Suites at Standard Point Rates!

Conrad Malediven Watervilla um 95 000 Hilton Punkte!

Noch mehr Suiten zum Preis eines Standardzimmers: Hilton Suites at Standard Point Rates!

Diese Deals sind relativ safe. Die Hotels honorieren meistens die falsche Zuordnung.

 

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!