Wer ein ganz bestimmtes Hotel für 2018/19 mit Punkten buchen möchte, sollte sich jetzt in den nächsten Tagen Gedanken machen …


Silvester bin ich immer in den Clubs unterwegs. Ich mag es auch, das Neujahr immer in anderen Städten zu begrüßen. Ich gehe da immer schön weg. Natürlich will ich dann nicht in einer Absteige schlafen, aber das will ich ja sowieso nicht.

2017/18 habe ich mir das Ritz-Carlton Budapest mit Punkten geholt. Ein gekauftes Club Upgrade und ein Marriott Platinum Upgrade haben mich dann in eine schöne Junior Suite für Silvester gebracht. Der echte Preis war eigentlich astronomisch und das eine sehr schöne Verwendung von Punkten.

Meine anderen Silvester Austritte der letzten Jahre:

2016/17 im Holiday Inn Krakau (Review)
2015/16 im Intercontinental Prag (Review)
2014/15 im Intercontinental Budapest (Review)
2013/14 im Intercontinental Amsterdam (Review)
2012/13 im Intercontinental Wien (Review)
2011/12 im Intercontinental Prag (Review)

Weitgehend alle – und vor allem die guten – Hotels sind zu Silvester echt voll. Wenn ein Kettenhotel Punktenächte nicht hergeben muss, dann machen sie es auch oft nicht. Wenn die Kette alle Standardzimmer mit Punkten buchbar hat, dann sind die oft sehr schnell weg. Zu Silvester gibt es also definitiv immer einen Engpass.

Jetzt gibt es zwei Strategien, zu Silvester sich eine Punktenacht zu sichern. Kurzfristig klappt es bei vielen Hotels, noch mit Punkten ca. ab zwei Wochen vor Silvester zu buchen. Je stärker die Auslastung eines Hotels, desto besser die Kompensation der Marken für die Punkte. D. h. die Kettenhotels sind alle interessiert, eine echt starke Buchungslast zu schaffen und das sogar auch in den letzten Tagen vor Silvester mit Punktenächten. Sie bekommen mit der Strategie eine bessere Vergütung für die Punkte.

Hier mehr zu dieser Variante: Strategie: JETZT noch für Silvester BUCHEN!

Wer ein wenig planen möchte, der sollte sich jetzt Gedanken um Silvester 2018/19 machen. Die großen Ketten geben nun sukzessive den 31.12.2018 zur Buchung mit Punkten frei.

Hilton Hotels: Silvester 2018/19 bereits buchbar!
Hyatt Hotels: Silvester 2018/19 bereits buchbar!
Marriott Hotels: Heute für 22.12./23.12.!
IHG: Heute für 17.12./18.12.!
SPG: Silvester 2018/19 bereits buchbar!

Bei manchen Marken ist Silvester in zwei Wochen reservierbar. Bei anderen Marken ist das Spiel schon heute eröffnet. Wer sich jetzt Gedanken macht, der hat sicher sein Zimmer mit Punkten. Dann wiederum hat man zwei Wochen vor Silvester viele Chancen auf Punktenächte.

Derzeit bekommt man einen unglaublich hohen Bonus für eine Kreditkarte. Mit Abschluss der DE American Express Platinum erhält man 60 000 Meilen. Hier bei Boardingarea kann ich euch das anbieten:

You have Successfully Subscribed!