In der Virgin Atlantic Clubhouse Lounge in Heathrow kann man eine Nacht in der Lounge verbringen. Natürlich in einem Hotelzimmer …

Wir wollten ja die ganze Zeit in Lounges schlafen. (In den Zimmern, nicht auf dem Sofa) Bis auf Justin Ross Lee (Justinrosslee.com) hat es ja noch niemand geschafft, im Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt zu übernachten. Der FCT schließt nämlich. Wie Justin das gemacht hat, rätsle ich noch immer. Es gibt aber eine Alternative.

Virgin Atlantic und der Apartment Anbieter Onefinestay haben eine PR Aktion. Man hat ein provisorisches Apartment in der Virgin Atlantic Clubhouse Lounge in Hetathrow errichtet. Hat man ein Virgin Atlantic Ticket kann man Anfang März das Apartment für 1 Euro buchen.

Die Bedingungen:

“Only eligible for passengers travelling with Virgin Atlantic from Heathrow the following day.
Available for stays on the nights of the 1st, 3rd & 4th March.”

Zur Promo Page: Virgin Atlantic Clubhouse

Wie es aussieht hat man einen Conference Room in ein Zimmer umgebaut. Die Story finde ich ganz witzig.

Foto: Onefinestay

Danke: Godsavethepoints.com