Eigentlich hätte es schon rasch eine neue Swiss A340 First geben sollen. Das aber verzögert sich scheinbar …

Swiss hat – wie wir wissen – sehr unterschiedliche First Produkte. Da gibt es die neue 777 First, dann die A330 First und eben auch noch eine alte A340 First.

Diese A340 First ähnelt ein wenig der alten Lufthansa First und kann man wahrscheinlich nicht mehr als zeitgemäß bezeichnen. Swiss hat das erkannt und wollte 2018 die First austauschen.

Ein netter Leser hat mich jetzt aber auf eine Verzögerung hingewiesen. Erst 2019 sollen dann alle A340 eine neue First bekommen haben:

“Eine Swiss-Sprecherin bestätigt die Verspätungen. Ursache dafür seien insbesondere die neuen First-Class-Sitze, deren Entwicklung und Zertifizierung mehr Zeit in Anspruch nehmen als geplant. Erst im Frühjahr 2019 werde der Umbau aller fünf Airbus-Maschinen voraussichtlich abgeschlossen sein. Zu den Umbau- und Verspätungskosten macht die Sprecherin keine Angaben.”

Quelle: Oltnertagblatt.ch

Also noch ein Jahr aufpassen, dass man nicht versehentlich eine A340 Swiss First erwischt. Wer sie dennoch bucht, sollte nicht das neue First Produkt erwarten. Das eben braucht noch ein wenig Zeit …