Gute Nachrichten für die Saudia Fans. Anfang 2019 zieht Saudia in den neuen Terminal am Jeddah Airport …

Saudia hat eigentlich immer sehr nette Business Angebote laufen. Neben der politischen Einstellung, dem Faktor Dry-Airline oder dem Herangehen an Emanzipation und Diversity stellt auch der Umstieg am Airport Jeddah eine gewisse Problematik dar.

Wer noch nie in Jeddah umgestiegen ist, der darf da leider nicht mitreden. Pilger für die Haddsch oder Umrah überlasten den bereits am Limit laufenden Airport Jeddah. Jeddah Airport ist einfach extrem wild. Es ist dreckig, die Gebäude uralt und eigentlich ist Chaos ausgebrochen. Da will keiner freiwillig einen Aufenthalt an diesem Airport.

Mit dem neuen Terminal soll sich das aber ändern. Mit Anfang 2019 wird auch Saudia voll in den neuen Terminal umziehen. Der Saudia CEO skizziert die Entwicklung:

““Currently we have only two domestic flights from two gates in the new terminal. By the end of July there will be six gates available; by September our entire domestic traffic will be in the new terminal, followed by the transfer of total Saudia operations in the early part of the new year,” Albrecht said.”

Quelle: CEO: New Jeddah terminal puts Saudia on global alliance map

Endlich ;)

Danke: Mightytravels.com