Das sind super Nachrichten. Die SLH Hotels sollen in World of Hyatt integriert werden …

Ich bin ein Fan der Hyatt Hotels. Ihr kleines Problem – auch einen Status zu erreichen – ist einfach ihr sehr geringer internationaler Fußabdruck. In den USA ist ihr Top-Tier Status Globalist mit 55 Nächten gar nicht so schwer zu erreichen. Versucht man das international, dann schaut die Sache schon anders aus.

Hyatt wird eine Kooperation mit SLH Hotels starten. Es schaut sehr ähnlich wie die Integration der Design Hotel in SPG aus.

Man soll dann bei den SLH Hotels Punkte und Stays sammeln, aber auch Punkte einlösen können:

“… eligible stays by World of Hyatt members at participating SLH hotels will earn tier night credits when booked through Hyatt channels. Participating SLH hotels have not yet been determined, and we’ll share more closer to launch.
Hyatt, a leading hospitality company with more than 700 hotels worldwide, and SLH, a collection of more than 500 independently owned luxury hotels around the world, are working together to offer World of Hyatt members the opportunity to earn and redeem points during stays at participating SLH hotels when they book through Hyatt channels.”

Quelle: Pressemitteilung

Welche Hotels teilnehmen ist noch offen. Ob es auch zusätzliche Benefits mit einem Hyatt Status gibt, weiß man auch noch nicht ganz. Ich bin guter Dinge, dass ich damit meinen Hyatt Status besser halten kann.