Für Passagiere während der Räumung des Flughafens München gibt es jetzt 50 Euro Gutscheine …

Wir erinnern uns: Ende Juli musste der Flughafen München von der Bundespolizei geräumt werden. Eine Frau ist unkontrolliert durch die Sicherheit gegangen.

Die Geschichte hat viele Verspätungen verursacht. Der Flughafen München bietet von sich aus eine Wiedergutmachung an. Man teilt 50 Euro Gutscheine aus.

Die Bedingungen:

“Der Gutschein soll allen betroffenen Gästen zugutekommen, deren Flüge am 28. oder 29. Juli 2018 ausfielen oder mindestens eine Stunde verspätet waren. Um einen solchen Gutschein zu bekommen, können sich diese Passagiere unter www.munich-airport.de/gutscheinaktion online mit ihren Flugdaten noch bis zum 31. Dezember 2018 registrieren lassen. Diesen Link können die Passagiere auch über ihre Airlines und Reiseveranstalter erhalten.”

Zur “Promo” Page: Kontaktformular Gutscheine

Bei so viele Kontrollen werden immer Fehlleistungen passieren. Die Räumung war sicher für die Passagiere unangenehm, aber in einem Zweifelsfall wird man so zu handeln haben. Sicherheit geht einfach vor. Vom Flughafen München finde ich das eine sehr großzügige Geste.