Die Kreditkarte gehört eigentlich in jede Brieftasche eines Miles and More Meilensammlers …

Der Weg zu einer schönen Einlösung bei Miles and More ist nicht für alle ganz einfach. Natürlich gibt es die heavy User der Lufthansa. Die sammeln ständig Meilen und verbraten sie. Die müssen sich wenig Gedanken über den Verfall der Meilen machen.

Ohne Status verfällt eine Meile bei Lufthansa Miles and More nach 36 Monaten. Ein Status (Frequent Traveller, Senator oder HON) schützt davor. Jetzt haben aber nicht alle einen Status. D. h. Kunden ohne Status besitzen dann ein kleines Problem. Sie können die Meilen für kleine Projekte einsetzen. Wir alle wissen aber, das die beste Ausbeute von Meilen die First Flüge sind. Da benötigt man dann aber schon eine gewisse Menge an Meilen. Ist man nicht so häufig unterwegs, braucht man da vielleicht über die 36 Monate.

Lufthansa Miles and More hat da selbst einen kleinen Trick parat. Eine Lufthansa Miles and More Kreditkarte schützt vor Meilenverfall.

Derzeit gibt es ein Angebot für Deutschland. Man bekommt für die Gold Karte 15 000 Meilen. Die Jahresgebühr beläuft sich 110 Euro.

+ Man bekommt ein Versicherungspaket.
+ Man erhält eine Avis Wochenendanmietung geschenkt.
+ Die 15 000 Meilen eben.
+ Man sammelt bei der Business Variante 1 Meile pro 1 Euro Umsatz. Bei der Privatkunden Variante 1 Meile pro 2 Euro Umsatz.
+ Bei einzelnen Partner gibt es höhere Meilenwerte (z. B. Shell)
+ Ganz wichtig: Mit der Kreditkarte sind die Meilen vor Verfall geschützt.

Die Beantragung klappt vollkommen online über eine Webcam Live Verifikation. Ihr müsst eure Wohnung nicht einmal verlassen.

Bis Oktober erhält man bei Beantragung einen Bonus von 15 000 Lufthansa Miles and More Meilen: Jetzt: 15.000 Prämienmeilen Willkommensbonus