Hyatt bastelt wieder am Hyatt Place Frühstück herum …

Hyatt hat gerade mit Hyatt Place und dem Frühstück dort ein wenig Selbstfindungsprobleme.

Zunächst hat man mal in einem Testlauf bei manchen US Hyatt Place Hotels das Frühstück entfernt: Hyatt Place bald ohne kostenloses Frühstück?

Der Test wurde aufgrund negativer Rückmeldung beendet: Hyatt Place hat wieder kostenloses Frühstück!

Nun ist das Hyatt Place Frühstück in den USA teilweise wieder weg. Man muss direkt über Hyatt buchen und ein World of Hyatt Mitglied sein, dann erhält man das Hyatt Place Frühstück.

“Breakfast is free with your World of Hyatt membership when you book an eligible rate at participating Hyatt Place hotels. Not a member? Join as you book to enjoy free breakfast starting with your first stay.
Eligible rates are defined in the World of Hyatt program terms (see worldofhyatt.com/terms). Eligibility for complimentary breakfast may vary at Hyatt Place hotels outside the United States. In Europe, the Middle East, Africa, and India, complimentary breakfast may not be available to all members. Please speak with a hotel representative for details.”

Zu Hyatt: Hyatt Place

Die Story ist prinzipiell ein wenig strange. Das Frühstück bei den US Hyatt Place Hotels ist nicht wirklich die enorm tolle Sache. Außerdem erhält man in den USA überall schnell günstig Essen.

Danke: Thepointsguy.com