IHG hat schon sehr lange eine Friends and Family Rate laufen …

2009 hat der Executive Manager Steve Sickel die Flyertalk Mitglieder zur Verwendung der Friends and Family Rate eingeladen.

IHG Friends and Family Rates sind eigentlich vergünstigte Zimmerpreise. Man bekommt kein Upgrade, keine Stay Credits und keine Punkte. Die Kategorien gehen meistens rauf bis zu den Suiten. Die Preise sind viel besser als die regulären Angebote.

Mittlerweile ist Steve Sickel nicht mehr bei IHG und CEO von Roomkey. Sein Friends and Family Link ist einige Jahre (!!!) nach dem Wechsel abgeschalten worden.

Wer Google oder Facebook anwirft und nach “IHG Friends and Family” sucht, wird unzählige geteilte Links zu Friends and Family Buchungspages finden. Man ist halt dann ein Freund von irgendjemanden.

Die Friends and Family Rate gibt es jetzt schon über 10 Jahre. IHG hat keine Anstalten gemacht, die Buchung darüber zu verhindern. Die Links sind komplett offen und ohne Nachweis verwendbar. Auch ich habe schon so gebucht. Natürlich könnte es bei Hotels mitunter auch Probleme geben. Ich habe noch nie damit Schwierigkeiten gehabt.

Wer sich einlesen möchte, sei auf den Flyertalk Thread verwiesen: Friends and Family discount at all IHG Hotels

Schaut doch mal bei unserer Boardingarea IHG Facebook Gruppe vorbei: IHG Rewards Lounge – Intercontinental (Royal) Ambassador – Spire Elite

Die Hilton Visa Kreditkarte bringt sofort den Gold Status!

Mit 20 000 Euro Umsatz wird man Hilton Diamond!

23% der Gold Member erhalten ein einfaches Upgrade!
53% der Gold Member bekommen ein Club Zimmer!
13% der Gold Member schlafen mit Upgrade sogar in einer Suite!

Mehr Infos

BoardingArea