In UK fordert eine Studie die Abschaffung von Meilenprogrammen und fordert höhere Steuern auf die Langstrecke …

Der Klimawandel beherrscht gerade unsere Medienwelt. In UK ist eine Studie des Committee on Climate Change (CCC) des Imperial College erschienen. 15% der UK Bevölkerung würden 70% des Flugverkehrs verursachen. Man solle doch einfach die Preise der Langstrecke mit Steuern hochschrauben und Meilenprogramme abdrehen.

Die Empfehlungen:

“+ Introduce an escalating Air Miles Levy to discourage excessive flying by the 15% of the UK population estimated to be responsible for 70% of flights. Unlike a fuel tax, this would provide strong price signals for frequent flyers without raising prices for people taking an annual holiday. It would also encourage shifting from long-haul to short-haul leisure destinations while 3 or 4-year cycles would allow travellers greater flexibility for long-haul. The levy should also factor in the much larger emissions for Business and First Class tickets.
+ Introduce regulation to ban frequent flyer reward schemes that stimulate demand.
+ Raise awareness and encourage more responsible flying by mandating that all marketing of
flights show emissions information expressed in terms that are meaningful to consumers.”

Der volle Text:

Behaviour change, public engagement and Net Zero (Imperial College London)

Ab Seite 33 ist es interessant und behandelt den Flugverkehr. Kann man sich mal durchlesen.

Wenn UK diese Vorschläge durchziehen möchte, wird das gemeinsam mit dem Brexit sicher ein echter Spaß. Es wird immer Underdogs geben, die weiter angreifen und günstige Deals raushauen werden. Mag UK Meilen abschaffen und teure First und Business Tickets erschaffen, Middle East und Asien wird da nicht mitziehen. Spätestens mit der nächsten Rezession wird diese Thematik auch komplett vom Tisch sein. Da wird man dann auch nicht mehr bremsen wollen. Und Sorry, aber die First auf den paar Strecken wo es sie noch gibt, ist sicher nicht für den Klimawandel Schuld.


Schau doch mal in der größten deutschsprachigen Facebook Gruppe für Vielreisende vorbei: Vielflieger Lounge – Tipps & Tricks für Vielflieger

American Express Platinum DE mit 30 000 Punkten
+ Metallkarte
+ 200 Euro Reiseguthaben und Sixt Guthaben
+ Lounge Zugang mit 2 Priority Pass Karten (+ Gäste)
+ 24 000 Meilen
+ Status bei Hotel- und Mietwagenprogrammen
+ Umfangreiches Versicherungspaket
+ Star Alliance Gold Challenge über Singapore Airlines
+ Lufthansa Lounge Zugang (FRA und MUC)

American Express Platinum Deutschland

BoardingArea