Review einer Junior Suite im Hotel Bristol The Luxury Collection Warschau …

Warschau ist ein ganz harter Hotelmarkt. Irgendwie erinnert er mich an Bangkok. Die großen Marken sind alle vertreten und konkurrieren stark miteinander. Am Wochenende, im Winter und Sommer purzeln die Preise. Für eine kurzen Stay wurde es das Hotel Bristol. Ich finde es von der Lage und Stil wirklich ganz gut.

Der erste Eindruck war mal super. Das Bristol kommt sehr luxuriös rüber. Man bekommt da schon den Eindruck, in einem sehr guten Haus Warschaus zu Gast zu sein. Beim Check-in hat sich das Hotel dann selbst ein wenig ausgebremst. Man hat mich dort 10 Minuten warten lassen und ständig hat sich irgendein Mitarbeiter vorgedrängt, um mit der Rezeption etwas zu besprechen. Das fand ich echt absonderlich, einen Gast warten zu lassen, nur um eine Plausch zu führen. Die Situation war ein wenig strange. Ich hab’ sie dann schon gefragt, ob sie das jetzt wirklich ernst meinen. Die Dame war dann sehr freundlich. Es gab mein Upgrade in eine Junior Suite (war als pre-upgrade schon morgens sichtbar). Die Benefits hat man erklärt.

Die Suite hat mir wirklich gut gefallen. Nach einem kleinen Vorzimmer kam man in ein sehr schönes Schlafzimmer. Angehängt war ein sehr überschaubares Wohnzimmer und ein neu renoviertes Bad. Alles war perfekt sauber und in einem sehr guten Zustand. Auf die Details (Geschenk, Wasser, Gimmicks, Kaffeemaschine usw.) hat man gut geachtet. Die Fotos von der Suite kommen gar nicht so toll rüber, aber es war schon eine ganz ordentliche Suite. Die Klassifikation Junior Suite war definitiv ein wenig zu tief gegriffen. Viele Hotels würden das als volle Suite verkaufen. Mit dem Blick auf den Innenhof war sie sehr ruhig. Hat wirklich alles gepasst ;)

Ein absolutes Argument für das Hotel ist die Location. Man wohnt an der Prachtstraße Krakowskie Przedmieście (eine Art Fußgängerzone) ein paar Meter von der Altstadt entfernt. Gleichzeitig kann man aber zum Hotel zufahren und ist nicht gefangen. Das Hotel selbst ist eigentlich ein Teil dieses sehr berühmten Boulevards von Warschau.

Die Hardware ist eher beschränkt. Man bietet ein kleines neues Fitnesscenter. Die Gestaltung der öffentlichen Bereiche ist sehr aufwendig und toll renoviert. Lobby, Bar und Restaurant sind wirklich gelungen und ein Hingucker.

Das Frühstück war ok. Für polnische Verhältnisse geht aber sicher noch mehr. Da hat es mir ein wenig an Raffinesse und Qualität gefehlt.

Das Hotel Bristol ist in Warschau sicher eine gute Wahl. Location und Haus sind schon überaus schön. Recognition war gut. Würde ich sofort wieder buchen.

American Express Payback
mit 3 000 Payback Punkten
= 3 000 Lufthansa Miles and More Meilen
+ Dauerhaft beitragsfrei
+ Sammelfunktion: 1 Payback Punkt pro 2 Euro
+ Auch mit American Express Platinum oder Gold
+ Ein Abschluss dieser kostenlosen Karte unterstützt meinen Blog!

American Express Payback

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!