Terminal 1 in München wird vorübergehend nicht mehr verwendet …

Die Abnahme des Passagierverkehrs führt bei den Airports wieder zu Zusammenlegungen. München pausiert deswegen auf unbestimmte Zeit Terminal 1.

Die Infos:

“Aufgrund der weltweiten Reisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen infolge der Covid-19-Pandemie haben die Fluggesellschaften mit dem Beginn der Winterflugplanperiode ihr Flugangebot auch am Münchner Flughafen noch weiter reduziert. Deshalb wird die Passagierabfertigung im Terminal 1 bis auf weiteres eingestellt. Ab dem 1. Dezember 2020 erfolgen alle An- und Abreisen über Terminal 2. Auch die Gepäckausgabe für sämtliche Flüge wird im Terminal 2 durchgeführt. Der Check-in für die üblicherweise im Terminal 1 ansässigen Airlines findet dann auf der Ankunftsebene (Ebene 03) im Terminal 2 statt.”

Zur Pressemitteilung: Presse: Passagierabfertigung im Terminal 1 bis auf weiteres eingestellt


Schon abgestimmt? Die 2020 German Traveller Awards –> Jetzt abstimmen!

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!