Thailand hatte bei den Visainformationen ein grobes Datenleck …

Die Thai Behörden haben ein gröberes Datenleck produziert. Für eine unbestimmte Zeit waren die Visa Daten seit 2011 online abrufbar.

Die Infos:

“The case made headlines after Comparitech, a cybersecurity research firm, reported on Monday the data of 160 million travellers to Thailand, which includes full names, sex, passport numbers, arrival dates, visa types and residency status, was exposed online.”

Die volle Story bei Bangkok Post: NCSA investigates two data leakage episodes

Die genauen Umstände und Tragweite sind unklar. Das Datenleck selbst sollte behoben sein.


In unseren Facebook Gruppen und Seiten mit über 90.000 Mitgliedern findet ein ständiger Austausch statt! – Vielflieger Lounge (9.000 Mitglieder) – Hilton Honors Community (18.000 Mitglieder) – Marriott Bonvoy Community (22.000 Mitglieder) – USA Reisen (11.000 Mitglieder) – IHG Rewards Lounge (1.300 Mitglieder) – World of Hyatt Lounge (1.200 Mitglieder) – Oneworld Frequent Flyer (1.250 Mitglieder) – American Express Platinum Karteninhaber (3.500 Mitglieder) – Miles and More Tipps&Tricks für Meilensammler (1.800 Mitglieder) – TheYHBU auf Facebook (19.000 Abonnenten)

American Express Gold
+ 40.000 Punkte = 32.000 Meilen
+ 1,5 Punkte pro Euro mit Membership Rewards Turbo
+ Umfangreiches Versicherungspaket

AntragInfos

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!