Review: WESTIN Zagreb

Das Westin Zagreb zählt in Europa zu den SPG Sweet Spots. Um 2 000 SPG Punkte und 35 USD ist man dabei. Verglichen zum Preis bei um die 100 Euro wähle ich da die Option Cash&Points.

Den rauen Charme Osteuropas muss man mögen. Ein Mitarbeiter hat mir zugeraunt: “you’re too early”. Nachdem mein Account aber geöffnet war, hat sich seine Stimmung verbessert. Natürlich wäre das kein Problem früher einzuchecken und man hätte eine Suite als SPG Platinum Upgrade für mich vorbereitet. Ich war heilfroh, weil eigentlich war die Reservierung nur zwei Stunden alt und trotzdem hat das Westin es geschafft die Reservierung zu verarbeiten und ein Upgrade herzugeben. Deswegen mag ich große Hotelmaschinen, sie können aufgrund starker Ressourcen (= viele Zimmer) sehr schnell flexibel reagieren.

Diese Art Suite kannte ich bereits. Die Junior Suite war sauber, ordentlich eingerichtet und bequem. Sicher keine high-end Suite, aber vollkommen ausreichend. Die Aussicht auf Zagreb hat mir super gefallen und Hotels mit View sind einfach immer besser.

Die Lage des Hotels ist gut. Man ist in kürzester Zeit zu Fuß in der Innenstadt. Eine gute Hardware ist vorhanden: Es gibt ein ordentliches Fitnesscenter, einen Pool und Parkmöglichkeiten.

Als SPG Platinum wird es meistens in Hotels ohne Lounge das Frühstück als Platinum Geschenk. Das Restaurant für das Frühstück fand ich ein wenig skurril. Man kann das schlecht beschreiben. Irgendwie wie in einem Luxushotel vor 20 Jahren, wo die Zeit stehen geblieben ist. Aber die Qualität ist super gewesen, das Frühstück war eßbar und der Service freundlich.

Man darf sich von der teilweise sehr eigenwilligen Einrichtung nicht abschrecken lassen. Und es gibt wirklich Ecken, die die beste Zeit bereits lange hinter sich haben. Trotzdem ist das Westin ein ordentliches Hotel.

WestinZagreb1 (more…)

Review: WESTIN Zagreb

Die beste Verwendung von SPG Punkten ist in den unteren Punkte-Kategorien. Um 2000 SPG Punkte und 35 USD kann man ein Zimmer reservieren.

Viele Hotels werden mich dafür hassen, aber es ist mir bereits in Fleisch und Blut übergegangen. Jeden Tag wird das Hotelzimmer gewechselt und die Anzahl der Stays hochgetrieben. Ich war also bereits im Westin Zagreb (Review), dann im Sheraton Zagreb (Review) und bin wieder ins Westin zurückgekehrt. Eigentlich sinnlos, da ich mich sowieso mit 50 Nächten für SPG Platinum requalifiziere, aber bei meinen Reisen sehr üblich.

Der Check-in war freundlich. Freudig hat man die SPG Vorteile erklärt und es gab ein Upgrade in eine Westin Guest Office Suite. Auf meine Frage, ob denn diese Suite besser oder schlechter als die Letzte wäre, meinte die Dame, dass das eigentlich die Signature Suiten des Hotels sind.

Ok, das war eine Junior Suite. Auch diese Suite war in Ordnung, sauber und hatte eine tolle Aussicht über Zagreb.

Wenn man den direkten Vergleich mit dem Sheraton Zagreb (Review) anstellt, so hat das Westin die bessere Hardware. Das Fitnesscenter ist sehr ordentlich und es gibt einen großen Pool. Die Suite im Sheraton Zagreb war besser, hatte aber nur eine Aussicht auf den Hinterhof. Beim Frühstück bekommt das Westin klar den Punkt, das Frühstück fand ich ganz essbar.

Einen heftigen Kritikpunkt beim Westin gibt es: Das Hotel ist ein ordentlicher Stilmix. Überall findet man unterschiedliche Phasen der Renovierung oder Einrichtung. Irgendwie passt alles wenig zusammen und manche Teile sind echt alt.

Fazit: Sicher, man darf beim Westin Zagreb kein high-end Hotel erwarten. Man bekommt aber ein passables Business Hotel. Die schlechten Kritiken verstehe ich nicht.

WestinZagreb1 (more…)

REVIEW: Sheraton ZAGREB

Gleich nach dem Westin Zagreb (Review) ging es ins Sheraton Zagreb. Ich wollte beide Hotels sehen und vergleichen. Auch das Sheraton Zagreb ist ein SPG Kategorie 2 Hotel und verlangt 2000 Punkte und 35 USD, was sehr ordentlich ist.

Das Westin liegt am Rand der Innenstadt (die nicht sehr groß ist), das Sheraton liegt direkt in der Innenstadt. Man kann aber gut zufahren und es gibt eine günstige Tiefgarage. Das ist wichtig, weil öffentliches Parken nicht so das Thema ist (überall Kurzparkzone). Aber das kennt man ja auch z. B. von Prag.

Der Check-in war super freundlich. Ohne Diskussion gab es ein SPG Platinum Upgrade. Das Sheraton hat keine Club Lounge, deswegen bat ich um das SPG Platinum Frühstück als Geschenk. Das Hotel selbst hat im Vergleich zum Westin gleich einen frischeren und moderneren Eindruck gemacht. Aber auch dieser Einrichtungsstil war, nennen wir es einmal so, interessant. Es war die die Einrichtung eines Kreuzfahrtschiffes. Das kommt auf den Fotos nicht so rüber, aber glaubt mir ;)

Die Suite war ausgezeichnet. Frisch renoviert, sehr sauber und in einem perfekten Zustand. Wirklich eine sehr gute Suite, so erwarte ich das eigentlich. Leider hatte sie die Aussicht auf den Hinterhof. Damit zwar leise, aber hat mich irgendwie depressiv gemacht.

Das Frühstück am nächsten Morgen war ok. Das Restaurant war in Ordnung, es gab ordentlichen Kaffee, manches war wirklich gut, aber einiges war aus oder hat nicht so toll ausgesehen. Man war zwar bemüht, aber irgendwie hat das alles nicht so funktioniert.

Das tut mir wirklich Leid so etwas zu schreiben aber: Das Fitnesscenter ist komplett desolat. Ich bin da jetzt ein wenig hart, aber die Geräte gehören ausgetauscht. Sie funktionieren nicht oder sind nicht sauber. Das ist keine Werbung für die Marke Sheraton Fitness.

Leider hat auch das Internet einen ganze Vormittag den Dienst aufgegeben. Ein Konferenz im Hotel dürfte die Leitungen dicht gemacht haben.

Fazit: Ein ordentliches Hotel in Zagreb mit kleinen Schönheitsfehlern.

SheratonZagreb1 (more…)

REVIEW: Westin ZAGREB

SPG Kategorie 1 und 2 Hotels sind die Sweet Spots in diesem Programm. Viele Hotels der Kategorie 2 bewegen sich bei einem Zimmerpreis von 100 Euro. Bei Kategorie 2 verlangt SPG bei Cash&Points 2000 Punkte und 35 USD oder 3000 Punkte. Ein echter Geheimtip, aber so geheim ist das gar nicht. Das Westin Zagreb ist in Stufe 2 eingeordnet, also war klar, ich musste es mit Punkten buchen.

Gleich vorweg, ich hatte echt Bedenken bei der Buchung. Bei Tripadvisor gibt es einige schlechte Kritiken und sonst findet man nicht sehr viel über das Westin in Zagreb. Aber mittlerweile vertraue ich Tripadvisor nicht mehr, ich sehe mir die Fotos an und mache mir dann selbst ein Bild. Oft liest man hervorragende Berichte und landet dann in der bitteren Realität. Manchmal werden Hotels verrissen und erweisen sich dann aber als ganz ordentliche Unterkünfte. Bloggern glaube ich da noch ein wenig mehr. Aber auch manche Blogger haben in den Hotels, über die sie schreiben, nicht geschlafen.

Der Check-in war ok. Es war mitten in der Nacht und von einer Nachtschicht erwarte ich keine Purzelbäume. Der Herr war freundlich, aber man hat ihm die Uhrzeit angemerkt. Relativ wortkarg gab es ein Platinum Upgrade in eine Suite. Der Frühstücksgutschein wurde ausgefüllt und ich wurde entlassen.

Die Suite war ganz ok. Die Einrichtung war renoviert, aber im Badezimmer gab es stark benutzte Stellen und den Teppich hätte man erneuern können. Prinzipiell war alles in Ordnung und sauber. Ich möchte mich da nicht beschweren. Ich habe viel viel Schlimmeres erwartet und war dann positiv überrascht.

Am nächsten Morgen hat sich aber das coolste Feature der Suite gezeigt: die wunderbare Aussicht über Zagreb und das Zentrum der Stadt. Ein gutes Panorama mit freiem Blick wertet ein Zimmer ungemein auf.

Als SPG Platinum gab es das Restaurant Frühstück. Das Ambiente war ein wenig seltsam und wie die überhaupt die Einrichtung des Hotels zusammengewürfelt. Aber die Auswahl war gut, die regionalen Produkte interessant und alles sehr essbar.

Für das Hotel spricht sicher die Hardware: Es gibt einen Pool, ein ordentliches Fitnesscenter und viele Parkmöglichkeiten. Auch die Lage des Hotels am Rand des Zentrums ist gut.

Die Einrichtung des Hotels ist teilweise gewöhnungsbedürftig, kitschig und schon älter. Mich stört das nicht, aber man darf sich kein high-end Hotel erwarten, dann wäre man enttäuscht.

Fazit: Meine Befürchtungen wurden nicht real. Gerne wieder, ein ganz passables Hotel.

WestinZagreb1 (more…)

1000 Places of Interest 99: Oberstadt (Kroatien – Zagreb)

Zagreb ist nicht eine touristische Top-Destination in Europa und auch der Charme der Stadt zeigt sich erst auf den zweiten Blick. Stark geprägt von Plattenbauten und kommunistischer Architektur muss man schöne Orte suchen. Aber die gibt es. Die Oberstadt von Zagreb ist wunderschön.

Auf einem Hügel über Zagreb findet man ein vollkommen intaktes europäisches Altstadtensemble. Historistische Kirchen, Gebäude aus verschiedenen Jahrhunderten und eine wunderbare Aussicht über Zagreb selbst machen es zu einer echten Sehenswürdigkeit. Und im Gegensatz zu vielen Altstadt Vierteln in Europa ist dieses noch bewohnt und belebt. Auch die Ausgehmeile in Zagreb findet sich dort. Also hinfahren, noch ist es ein touristischer Geheimtip.

OberstadtZagreb1 (more…)

BoardingArea

Alle Deals täglich in deinem Postfach

Den Email Newsletter bestellen und keinen Deal mehr verpassen! Gesammelt alle Artikel easy als Email erhalten!

Perfekt! Alles klar. Du hat den Newsletter abonniert!