Gleich vorweg: Ich liebe die Point Breaks Promotion. Zwar sind die Zeiten vorbei, in denen auf jedem Kontinent mindestens zwei Intercontis mitgemacht haben, aber trotzdem ist es noch immer eine wunderbare Promotion, denn eigentlich bekommt man die Nächte geschenkt. 5000 Punkte sind nicht wirklich viel.

Bei dieser Liste habe ich für mich das Holiday Inn in Castel Volturno und das Holiday Inn Berlin Mitte entschieden. Bei Points Breaks muß man schnell handeln, da sonst die Verfügbarkeiten weg sind. Also habe ich ohne lange zu überlegen, noch bevor ich mich informiert habe, gebucht. Ja, ich muß zugeben, wenn etwas verschenkt wird, dann kommt bei mir die Gier durch.

Das Holiday Inn Castel Volturno dürfte ein ganz passables Hotel sein, wenngleich es in einer schlimmen Gegend liegt. Aber was solls, in Neapel ist es eben so.

Die Reservierung im Holiday Inn Berlin Mitte macht mir derzeit schon mehr Sorgen. Ich habe ein wenig die tripadvisor Bewertungen durchgelesen und viele haben über Temperaturprobleme geklagt. Da wurde ich ein wenig stutzig. Sollte dort die Klimaanlage nicht richtig funktionieren? Das Problem werden die doch behoben haben? Nach einem Anruf im Hotel war mir klar, warum es Temperaturprobleme gibt: Das Holiday Inn Berlin Mitte hat gar keine Klimaanlage. Hey Jungs bei IHG, was ist mit euch los: Ein Holiday Inn in einem Plattenbau ohne Klimaanlage? Ich habe geglaubt, das gibt es nicht. Ja, aber das gibt es. Ich habe mir dann ein wenig die IHG Homepage angesehen. Man kann ja bei der IHG Homepage Hotels nach Eigenschaften suchen, so wie Wasserpark, Swimming Pool, Behindertengerecht usw. Nach Klimaanlage kann man gar nicht suchen. Ich dachte eigentlich, dass das sogar für Holiday Inn Express und Holiday Inn der Standard ist. Scheinbar nicht. Ich habe die Reservierung natürlich sofort storniert und schlafe jetzt mit Punkten im Grand Hyatt. Das kostet zwar mehr Punkte, aber dafür haben die Klimaanlage.

Der Link zur Point Breaks Promotion von IHG:
IHG Point Breaks