ATV Reportage nennt sich ein TV Format eines österreichischen Regionalsenders zu verschiedensten Themen. Man hat sich vor einiger Zeit dem Thema Fliegen unter dem Titel “Das Geschäft mit dem Fliegen” angenommen.

Mein Highlight: Zwei Pensionisten fahren auf den Flughafen Wien Schwechat und und buchen am Schalter von Flyniki einen Flug. Sie verschwenden dann in weiterer Folge ihre hart verdienten Meilen für einen Flug innerhalb Europas mit Flyniki. Die Steuern und Gebühren kosten marginal weniger als der Flug selbst. Einerseits habe ich Respekt, weil die Leute endlich beginnen Meilen zu sammeln. Man hätte ihnen vielleicht aber bessere Einlöseoptionen vorschlagen sollen.

Ich denke diese Doku ist sehenswert. Gerade der provinzielle Touch macht den Genuss aus ;)

Der Link: Das Geschäft mit dem Fliegen