Den derzeitigen Hyatt Punkte Sale nehme ich einmal zum Anlass um Sweet Spots im Goldpassport Programm zu erklären.

Derzeit verkauft Hyatt Punkte mit einem 30% Bonus. Um 1 320 USD (= 1 200 Euro) kauft man so 55 000 + 16 500 (Bonus) = 71 500 Punkte. 1 000 Punkte kommen damit auf 16,78 Euro.

Sweet Spot? Ein Hotel ist mit Punkten viel billiger als mit dem regulären Preis zu buchen. Travel-dealz.de bringt ein extremes Beispiel. Im Hyatt Times Square zu Silvester werden Zimmer zu 3 000 USD verkauft. Kauft man die Punkte und reserviert das Zimmer mit Punkten kostet es mit dem derzeitigen Sale nur mehr 338 Euro. Mehr Beispiele dort: Hyatt Gold Passport Punkte mit 30% Bonus kaufen

Sweet Spots findet man bei den meisten Programmen gerade in den unteren Punktkategorien. Immer wieder sind Hotels eigentlich recht teuer, aber in den ersten Levels der Programme eingeordnet. Gerade die Cash&Points Option macht die Hotels noch billiger. Auch in den höheren Kategorien gibt es mitunter eine Diskrepanz von Preis und verlangten Punkten.

Beispiel: Hyatt Regency Kathmandu (Kategorie 1)
15.03.-16.03. 158 Euro oder Cash&Points 46 Euro + 2 500 Punkte = 87,95 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Chongqing (Kategorie 2)
15.03.-16.03. 167 Euro oder Cash&Points 47 Euro + 4 000 Punkte = 114 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Osaka (Kategorie 2)
15.03.-16.03. 146 Euro oder Cash&Points 47 Euro + 4 000 Punkte = 114 Euro

Beispiel: Hyatt City of Dreams Manila (Kategorie 2)
15.03.-16.03. 156 Euro oder Cash&Points 47 Euro + 4 000 Punkte = 114 Euro

Beispiel: Grand Hyatt Amman (Kategorie 2)
15.03.-16.03. 192 Euro oder Cash&Points 47 Euro + 4 000 Punkte = 114 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Dushanbe (Kategorie 2)
15.03.-16.03. 220 Euro oder Cash&Points 47 Euro + 4 000 Punkte = 114 Euro

Beispiel: Grand Hyatt Guangzhou (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 222 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Grand Hyatt Shenzhen (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 261 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Grand Hyatt Jakarta (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 254 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Tokyo (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 226 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Düsseldorf (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 390 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Bishkek (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 223 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Belgrad (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 205 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Beispiel: Hyatt Regency Dar es Salaam (Kategorie 3)
15.03.-16.03. 336 Euro oder Cash&Points 63 Euro + 6 000 Punkte = 163,68 Euro

Fassen wir also die Zimmerpreise mit dem Sale und Cash&Points zusammen. Gerade für die Requalifizierung von Hyatt Diamond ist Cash&Points interessant. Cash&Points Nächte werden als reguläre Aufenthalte gewertet.

Kategorie1 (46 Euro + 2 500 Punkte): 87,95 Euro
Kategorie 2 (47 Euro + 4 000 Punkte): 114 Euro
Kategorie 3 (63 Euro + 6 000 Punkte): 163,68 Euro
Kategorie 4 (90 Euro + 7 500 Punkte): 215,85 Euro
Kategorie 5 (113 Euro + 10 000 Punkte): 280 Euro
Kategorie 6 (135,92 Euro + 12 500 Punkte): 345,67 Euro
Kategorie 7 (271 Euro + 15 000 Punkte): 522,70 Euro

Interessant werden Punkte gerade dann, wenn Preise verrückt spielen. Ein Event, Neujahr oder irgendeine Veranstaltung können solche Spitzen erzeugen. Mit Punkten kann man sie abfedern …

HyattRegencyDusseldorf29