Bei einer US Promotion werden im Frühling immer Punkte unter die Reisenden geworfen. Seit Jahren. Eigentlich ist die Daily Getaways Promotion für Reisen in die USA gedacht, aber man macht in realiter einen globalen Punkteverkauf.

IntercontinentalKiev2

Ich kann mich noch auf meine ersten Punktekäufe bei Daily Getaways erinnern. Da ist ja ein richtiges Geheimnis darum gemacht worden. Ich war richtig aufgeregt. Funktioniert das. Wird das alles klappen. Ja, tut es. Absolut unkompliziert.

An jedem Wochentag werden bestimmte Produkte verkauft. Verpackt ist das immer in Umschreibungen “zwei Nächte in einem Luxushotel von Hyatt”, aber man verkauft einfach nur Punkte. That’s it. Nicht mehr und nicht weniger.

Am Mittwoch gibt es IHG Punkte: IHG® Rewards Club 100,000 Points for $565

Auch kleinere Mengen sind verfügbar. Die Seite wird 01:00 PM ET (Eastern Time) freigeschaltet. Verkauft wird bis alle Pakete weg sind. Ich würde mir aber keinen Streß machen, derzeit hat IHG häufig Punkte verkauft. Der Run wird ausbleiben und die verfügbaren Punkte sind immens.

Verwendet man diese IHG Punkte dann klug mit der Point Breaks Promotion lohnt sich das wirklich.

Point Breaks: Alle zwei bis drei Monate wirft IHG eine Liste mit Hotels auf den Markt und verkauft die Zimmer um den absurden Preis von 5 000 Punkten. Mitunter sind da sehr anständige Hotels mit dabei.

Beide Vorschaubilder – Intercontinental Peking und Kiev – waren bei Point Breaks dabei. Ganz ordentliche Häuser!

IntercontinentalBeijingBeichen2