Mit einem Oman Air Business Ticket fährt man mit dem Chauffeur Service. Vom Flughafen, zum Flughafen und auch beim Stopover. Oman Air liefert da echt gutes Service …

OmanairCairoMuscat12

Die günstigen Business Tickets haben mich in die Oman Air gebracht. Prinzipiell ist es eine echt tolle Airline, der Chauffeur Service macht Flüge damit noch genialer.

Die Buchung des Chauffeur Services schaut auf den ersten Blick ein wenig kompliziert aus. Man lädt eine PDF runter und muss dann in diesem Dokument die genauen Flüge und Abhol- und Zieladressen ausfüllen. Dann schickt man das an die Email Adresse  des Oman Air Chauffeur Services und einige Zeit später gibt es eine Bestätigung wieder mit einer PDF. Es ist schon ein wenig kompliziert, aber die Korrespondenz ist mit den Emails immer nachvollziehbar. Bei einem online Formular weiß man ja einige Minuten später nicht mehr was man dort ausgefüllt hat.

In Muscat ging es nach meinem Flug von München (Review) ins Grand Hyatt und dann wieder von dort einige Tage später zum Flughafen. Schön brav hat der Mitarbeiter mit dem Namensschild gewartet. Das Auto hat in der Nähe geparkt und es ging ins Grand Hyatt.

Das spannende Detail: Es war die Limousine des Grand Hyatt. Oman Air lagert bei Gästen von bestimmten Hotels einfach die Transfers an die Hotels bzw. die Chauffeur Service Partner des Hotels aus. Bei einer Hotellimousine kann man sich in der Regel nicht beschweren und so einen kostenlosen Transfer nehme ich gerne.

Die Fahrer im Oman sind ja echt entspannt. So ging es komplett ruhig und relaxt ins Grand Hyatt. Auch die Fahrt retour einige Tage später war super chillig. Der Mitarbeiter super freundlich und pünktlich.

Mit Schrecken erinnere ich mich an meine Etihad Chauffeur Geschichten in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Etihad Chauffeure dort haben mir schon Angst und Schrecken gelehrt. Komplett übermüdet mit untragbaren Fahrfehlern und Gesetzesübertretungen haben die mir häufiger schon den Nerv gezogen: Ich bin leider wieder mit einem Etihad Chauffeur gefahren

Gerne wieder! So macht ein Business Ticket wirklich Spaß! Gerade wenn ihr Oman Air fliegt, dann plant einen Stopover in Muscat ein. Die Destination ist sonst eher schwieriger und nur teuer erreichbar.