Mit dem Visa on Arrival geht Ägypten von 25 USD gleich auf 60 USD hoch. Ob das wirklich den Tourismus ankurbeln wird?

LeMeridienCairo11

Cairo ist für günstige Tickets in der First und der Business hier wirklich gut bekannt. Von Cairo abgehend hatten wir alle schon viel Spaß. Der Airport ist ein Chaos, überall Bestechung und eigentlich faszinierend, dass das alles funktioniert.

Ägypten hadert schon einige Zeit mit dem Visa on Arrival. Vor einiger Zeit wollte man es noch abschaffen, ist aber dann aufgrund der schlechten Lage im Tourismus wieder davon abgekommen. Jetzt hat man einen neuen sehr kreativen Weg eingeschlagen. Man hat das Visa on Arrival ab 01.03. einfach von 25 USD auf 60 USD hochgesetzt.

“The officials said on Friday that foreigners will have to pay $60 per visa, up from $25 and $70 for multiple entry visas.”

Quelle: Egypt more than doubles foreign visitors’ visa costs

Man muss es eigentlich nicht mehr kommentieren. Ob das wirklich die Touristen ins Land bringen wird? Ein großer Teil der ägyptischen Tourismusindustrie zielt auf den Pauschaltouristen. Der wird sie sicher freuen. Eine Woche Ägypten um 300 Euro. 50 Euro Visum oben drauf :DDD

Danke: Loyaltylobby.com

CairoVIPLounge1