Derzeit gibt es eine absurde Möglichkeit ganz viele Meilen und HON Circle Meilen zu sammeln. Man muss aber die Meilen in der innereuropäischen Business erfliegen …

LufthansaBusinessBudapestMuenchen2

Travelwithmassi.com hat eine lustige Geschichte ausgegraben: HON & SENATOR EUROPA MILEAGE RUN EX SKANDINAVIEN

Derzeit werden sehr günstige Flüge innerhalb der Lufthansa Familie von Oslo nach Frankfurt verkauft. Die Flüge buchen in J und anderen hohen Buchungsklassen.

Pro internationalem Segment in Europa gibt es damit 2 000 HON Circle Statusmeilen. Mit zumindest Frequent Traveller Status nochmals den Executive Bonus mit 25% Bonus. Pro Tour sammelt man so 10 000 Meilen.

Man muss ein wenig auf die Airlines aufpassen. HON Statusmeilen sammelt man nur auf: Adria Airways, Air Dolomiti, Austrian Airlines Group, Brussels Airlines, Croatia Airlines, LOT Polish Airlines, Luxair, Lufthansa, Lufthansa Private Jet, Lufthansa Regional und SWISS.

Auch bei den Buchungsklassen sollte man ein Auge drauf haben. Es gilt ja bekanntlich bei Codeshare Flügen von Star Alliance die durchführende Airline und die Buchungsklasse dann drauf. Die Meilengutschrift hängt davon eben ab.

Die Beispiele kaue ich hier jetzt nicht durch, da verweise ich auf den Beitrag bei Massi: HON & SENATOR EUROPA MILEAGE RUN EX SKANDINAVIEN

Mehr auf Vielfliegertreff zu dieser Geschichte: SWISS J FLEX “Angebote” ab OSL/ARN/CPH nach MUC/FRA u.a.

Ist man wirklich ein wenig crazy, dann bucht man 60 solche Touren. Man sammelt damit 600 000 HON Meilen um 17 400 Euro. Mit viel Zeit und Sitzfleisch erfliegt man den HON Circle Status um unter 20 000 Euro.

Zusätzlich gibt es 600 000 Prämienmeilen. Ich darf erinnern, dass ein Round the World Ticket mit Lufthansa auf 480 000 Meilen + Steuern und Gebühren kommt.

Zur Round the World Meilenprämie: Star Alliance “Rund um die Welt”-Flugprämie

Zugegeben eine sehr verrückte Variante den HON Circle Status und echt viele Meilen zu generieren ;)