Zu Tode gefürchtet, ist auch gestorben. Hier mal trotzdem der Link zu einer ZDF Doku über die Probleme unsauberer Kabinenluft …

Wir kennen es alle. Auf einmal stinkt es in der Kabine wie in der Raffinerie. Das kann nicht so ganz gesund sein. Das sagt wahrscheinlich der gesunde Menschenverstand. ZDFzoom hat sich in der typischen Aufdecker-Manier der Problematik angenommen:

Bei fast allen Flugzeugen wird die Atemluft in unmittelbarer Nähe der Turbinen abgezapft – Verbrennungsrückstände könnten so ungefiltert in die Kabine geraten. Sollte sich eindeutig nachweisen lassen, dass diese Rückstände dauerhaft krank machen, hätte das für Airlines und Hersteller milliardenschwere Folgen. Ist das der Grund, warum offenbar mehr dafür getan wird, die Ungefährlichkeit der Atemluft nachzuweisen, als 100 Prozent sichere Alternativen zu entwickeln?”

Zur ZDF Doku: ZDFzoom: Dicke Luft im Flieger

Kann man sich mal ansehen, wenngleich diese Doku ein gewisses dramatisches Element pflegt.