Vier Jahre den Star Alliance Gold für 600 Euro pro Jahr. Das muss man mal so schnell nachmachen …

Ich liebe die Ideen meiner Leser. Gerade die sehr durchdachten Kommentare finde ich absolut positiv, mögen manche hie und da auch nicht meiner Meinung sein.

Absolut geil sind die verrückten Ideen! Hier jetzt mal wieder ein toller Gastbeitrag mit einer aberwitzigen Story. Star Alliance Gold um 600 Euro pro Jahr, das muss man mal so schnell hinbekommen.

Vorbemerkung: Asiana Club Diamond = Star Alliance Gold

“Eine wohl weniger genutzte, aber in meinen Augen durchaus interessante Möglichkeit für *Gold-“Süchtige“ ist das Programm von Asiana.

Nach der Registrierung – man kann einen evtl. bereits existierenden account jederzeit online löschen und sich sofort neu anmelden (ist für Statusjäger durchaus interessant, da man AB ANMELDUNG 24 Monate Zeit hat, diesen zu erfliegen) hat man also 2 Jahre Zeit, 40‘000 Meilen für *Gold zu sammeln. Sollte man das innerhalb von angenommen 2-3 Monaten nach Anmeldung schaffen, gilt der Status sofort bis zum Ende der ersten 2 Jahre ab Registrierungsdatum und dann nochmals für 2 Jahre – also insgesamt fast 4 Jahre! Wenn ich denke wie aufwendig A3 geworden ist und dann nur für 365 Tage gilt ist das in meinen Augen schon eine echte Alternative!?

Also, interessanterweise gibt SAS Eco+ (bucht in A) 125% Meilen. Ich weiss, A3 gibt sogar 200%, als Gesamtpaket hätte für mich Asiana die Nase vorn – liegt aber im Auge des Betrachters. SAS A ist so ziemlich die beste Buchungsklasse was Preis/Meilenratio angeht im Asiana-chart. Gibt passenderweise grad einen SAS Eco+ sale von ARN/OSL nach LAX für < 800 Euro return mit 13‘700 Asiana-Meilen. Das 3 x und schon ist man *Gold J. Sollte auch für Wenigflieger in 24 Monaten machbar sein. Eco+ fliegen ist nicht C fliegen, aber SAS ist nicht ganz soooo schlimm.

Günstiger gibt’s *Gold wohl kaum – für die Dauer von bis zu 4 Jahren schon gar nicht.

Ich war top tier in allen drei Allianzen ohne einen einzigen Flug dafür gemacht zu haben. Den LH SEN hab ich natürlich erflogen – für ca. 4‘000 Euro ;-)”

Wer das mit dem Asiana Diamond Status nicht so ganz glaubt, sei auf einen guten Beitrag bei Travel-dealz.de verwiesen. Schöner könnte ich die guten Varianten für den Star Alliance Gold Status nicht zusammenfassen: Fünf schnelle Wege zum Star Alliance Gold Status

Danke für die tolle Idee!