Nur für die Begleitpersonen, aber man kann jetzt bei Wizzair Tickets ohne Namen reservieren …

Die Billigflieger haben eigentlich ständig lustige Ideen Zusatzverkäufe anzuregen. Klar, das ist ihr Geschäft.

Wizzair geht neue Wege. Bei einer Buchung kann man gegen Entgelt von ca. 10 Euro den Namen der mitreisenden Passagiere auslassen.

“Not sure about who you are travelling with? Add the names later, for just ​Ft​3,150 / passenger”

Eine klassische normale Namensänderung kommt pro Strecke im Vergleich auf 45 Euro:

“Change the name of the passenger online up to 3 hours before the scheduled time of departure!
You will be required to pay a name change fee of ​€​45.00 for each leg of your flight”

Bei Typos ist man interessanterweise extrem großzügig. Die kosten nix:

“Name change is free of charge online if a misspelled name or a typo needs to be corrected :
+ if there are maximum 3 characters to be changed in the name added to your booking
+ if you need to extend an the abbreviated name (eg.: John T. Shmith) to a full name ( eg.: John Thomas Smith) in order to match your travel document
+ if you need to change the gender (title) of the name added to your booking”

Die 10 Euro für eine spätere Hinzufügung des Namens sind pro Return Ticket. Eine Änderung eines Return Tickets würde im Vergleich auf 90 Euro kommen.

Ich finde die Idee durchwegs spannend. Warum auch nicht Namen nachträglich hinzufügen. Super Idee.

Danke: Aero.de