Review: Etihad Premium Lounge Abu Dhabi

Der Titel dieser Lounge schafft Erwartungen. Premium Lounge ist schon ein gewisser Anspruch. Betrachtet man die Lounge an sich, ist sie in Ordnung. Schönes edles Design, Leder und dunkles Holz erinnern an die First Lounges der Lufthansa. Naja, aber von einer guten Lounge ist man leider weit entfernt.

Ich wollte einen Kaffee trinken und mich hinsetzen. Das war aber schon schwierig. Die Lounge war vollkommen, wirklich extrem, überfüllt. Von Premium leider keine Spur.

Das kulinarische Angebot war überbordend. Champagner, italienischer Kaffee, Sushi oder arabische Spezialitäten. Riesige Kübel voller Lebensmittel rauben jedoch jeglichen Reiz.

Die Lounge hat auf den zweiten Blick ein eindeutiges Hardware Problem und das hat sich deutlich gezeigt. Es gibt zu wenige Toiletten. Bei meinen letzten Aufenthalten haben sich lange Schlangen gebildet. So etwas kennt man nur von Großveranstaltungen, hat aber in einer Business Lounge keinen Platz.

Die zwei Stunden Wartezeit habe ich dort rübergebracht, aber ich habe mich schon gewundert. Diese Lounge ist derzeit die Etihad First Lounge. Als Kunde einer First wäre ich verärgert. Diese Lounge ist auch die Lounge für die First Residences. Ein abgetrennter aber einsichtiger Bereich dieser Lounge ist für die First Residences reserviert. Für dieses Produkt passt aber die Lounge keineswegs und ist eigentlich eine Beleidigung für das A380 Residences Produkt.

Ich hoffe mit der Eröffnung der neuen First Lounge wird sich die prekäre Situation verbessern. Jetzt gleicht diese Lounge eher einem Zoo. Diese Auszeichnung bekommt eine Lounge sehr selten, aber man hat es sich ehrlich verdient. Faszinierend wie Werbung und Realität auseinander liegen können. Hoffentlich ändert sich die Lage mit der Eröffnung der First Lounge. Na dann sind wir alle gespannt …

Wer mehr Fotos sehen möchte, sei auf diesen Review verwiesen. Bei diesem Aufenthalt konnte ich keine Fotos machen, oder ich hätte hunderte wildfremde Menschen auf meinen Bildern: Etihad Premium Lounge Abu Dhabi

EtihadPremiumLounge

Review: Etihad Premium Lounge Abu Dhabi

Die Airlines dieser Gegend wachsen relativ unkontrolliert. Manchmal passt dann einfach nichts mehr zueinander. Bei Etihad und dieser Lounge trifft das vollkommen zu. Etihad plant zwar die Eröffnung neuer Lounges in Abu Dhabi. Dieses Projekt verzögert sich. Die Etihad Premium Lounge ist derzeit die große Flagship Lounge für First und Business Kunden.

Eigentlich hat die Lounge ein sehr schönes Design. Es gibt viel Personal, die Snacks sind gut, man schenkt Champagner aus, es gibt italienischen Kaffee und Sushi. Gäste der First bekommen eine Massage, einen Haarschnitt oder eine Maniküre. In der Theorie alles ganz nett und wenn man nicht zu den Stoßzeiten dort ist, auch alles richtig. Wenn aber einige A380 vor der Tür zum Abflug warten kollabiert die Lounge regelmäßig. Man bekommt keinen Sitzplatz, auf der Toilette bilden sich lange Schlangen und es herrscht Chaos.

Auch die Lounge für die A380 Residence Kunden ist dort. Ein abgetrennter Bereich wäre für diese Kunden vorgesehen. Sie müssten sich auch bei der Toilette anstellen. Das lässt mich den Kopf schütteln. Irgendwie erinnert mich das an China, wo man aus dem Hochgeschwindigkeitszug mitunter auf einer Wiese aussteigen muss, weil der Zug nicht in den Bahnhof passt.

Also eigentlich eine sehr tolle Lounge, aber mitunter vollkommen überlastet.

Aufgrund der starken Auslastung der Lounge konnte ich wenig Fotos machen. Hier mehr Bilder: Abu Dhabi Etihad Premium Lounge T3

EtihadPremiumLounge1 (more…)