Gleich vorweg: Ich liebe die Aussicht aus dem IC Budapest. Nett ist es, wenn man das Hotel noch dazu mit Best Rate buchen kann und es damit kostenlos wird.

Ich bin ein wenig spät gekommen. Bei meinem letzten Aufenthalt konnte man aufgrund der Buchungslage kein ordentliches Upgrade hergeben und man hat mir ein besseres Upgrade bei meinem nächsten Stay versprochen. Leider konnte man sich scheinbar nicht mehr erinnern und es gab “nur” ein Upgrade in eine Junior Suite. Natürlich gab es das Geschenk, kostenlose Minibar, den Film und mit Best Price auch das Frühstück geschenkt. Was will man da eigentlich noch mehr?

Die Junior Suite war doch ziemlich beengt. Die zwei Fenster mit der wunderbaren Aussicht haben den Raum aber größer gemacht. Noch dazu lag die Suite in einer der obersten Etagen, sodaß man einen grandiosen Rundblick hatte. Wirklich klein war das Badezimmer, aber das wird man nur schwierig ändern können.

Das IC Budapest liefert seit Jahren ein wirklich gutes Frühstück ab. Auch im Restaurant hat man wieder diese tolle Kulisse, die man Budapest nennt.

Fazit: Obgleich die Upgrades nicht mehr so gut sind, mag ich dieses Hotel.

IntercontinentalBudapest1 IntercontinentalBudapest2 IntercontinentalBudapest3 IntercontinentalBudapest4 IntercontinentalBudapest5 IntercontinentalBudapest6 IntercontinentalBudapest7

BoardingArea